Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 20. Dezember 2016, 11:37

Hallo zusammen,

am Wochenende habe ich beim Händler wie mal ein kleine Kruste als "Beifang" mit genommen.
Daheim fragte meine Frau dann gleich, ob ich nicht schon genug Krusten im Becken hätte.
Meine schnelle Antwort war natürlich "nein" :D .... doch dann habe ich einfach mal geschaut,
was sich eigentlich so bei mir im Couchriff für Krusten breit gemacht haben und mir mal eine kleine
Übersicht gemacht.





Es sind dann doch einige zusammen gekommen. ^^
Aber bei der Vielfalt der Färbung bei Krustenanemonen ist es nicht leicht immer einem Kauf zu widerstehen.

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Olli

User

Beiträge: 178

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 3 / 6

  • Nachricht senden

242

Dienstag, 20. Dezember 2016, 12:25

Daheim fragte meine Frau dann gleich, ob ich nicht schon genug Krusten im Becken hätte.


Jaja die Regierung.. Das kenne ich nur zu gut...

Meien Frau sagt auch immer "noch eine Koralle? Es reicht doch langsam oder nicht??" In meinen Augen ist das Becken aber leer, also muss ich diese Frage auch immer verneinen.. :)

Aber eine Tolle Sammlung hast du da!
Finde Zoas als Lückenfüller auch absolut genial, leider sind die richtig seltenen auch sehr teure Lückenfüller.. :D

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 608

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

243

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20:25

Mit Krustenanemonen hatte ich nie das große Los gezogen, daher danke ich dir für´s zeigen deiner tollen Exemplare. : danke :
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 128

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20:32

Hallo André

Da hast du ein paar schöne Hingucker.
Naja zu viel ist es ja nie :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 08:39

@Harald:
ja, bei mir im alten Becken ging die Zoas auch nicht wirklich.
Vielleicht lag es ja auch irgendwie an der RK.
Inzwischen schaut es ganz gut aus, und die Krusten stehen immer gut da.

Und als Info noch zwischendurch .... der Laboutei hat keine Pünktchen mehr. :D

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 608

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:49

Und als Info noch zwischendurch .... der Laboutei hat keine Pünktchen mehr.

Super André :good2:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

247

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:25

Hallo zusammen,

für 2017 auch mal vom Couchriff ein kleines Bild-Update. :)

Leider hat mich in letzter Zeit mein Refraktometer verar.... und so kam über die Zeit immer mehr Salz ins Becken.
Am Ende waren es 1.028 .... ziemlich viel, obwohl die Tiere durch den langsamen Anstieg zum Glück nicht gestreikt haben.
Lediglich die Tränenkoralle hat am Ende hin angefangen auszubleichen, da hoffe ich nun, dass diese sich erholt.

Inzwischen habe ich den Wert wieder reduziert und die durch die Analyse fehlenden Elemente wie Jod, Flour und Kalium nachdosiert.

Und nachdem ich den fischigen Besatz wieder ein wenig korrigieren musste (die Africanus mussten leider ja wieder ausziehen), hat
sich die Fischgesellschaft sehr harmonisch eingependelt. :)

Zudem habe ich über die Feiertage den Aufbau ein klein wenig umgestaltet. Eine Säule ist von der linken Ecke in die Mitte
gewandert und die mittlere Säule ist ein wenig nach links gerückt. So ist nun auch die Strömung wesentlich besser.
Dazu beigetragen hat auch die Umsetzung der linken 150er Gyre an die Oberfläche. Eine kleine 130er kümmert sich
nun noch zusätzlich um die linke Ecke und verhindert dort die Ablagerung von Deritus.

Hier noch einige Bilder zum aktuellen Stand.




Außerdem habe ich mal angefangen mich in der Nachzucht von Zoas zu versuchen. :)



Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salty (10.01.2017), Fotojäger (10.01.2017), Fuego (17.01.2017)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 608

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

248

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:43

Hallo André

Vielen Dank für das Update. :smile:


Außerdem habe ich mal angefangen mich in der Nachzucht von Zoas zu versuchen.

Prima Idee, bis schon gespannt ob es etwas wird. Aber so wie die Zoas bei dir wachsen, was soll schief gehen. :wink:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 128

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

249

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:18

:hi: André

Danke für deinen Einblick.
So ein Salzproblem hatte ich auch schon mal.
Doch müsste man da nicht irgendwie stutzig werden. Salz kann ja eigentlich nicht entweichen. Naja habe da auch sehr lange einem Messinstrument vertraut, bis ein Freund mit einem anderen gekommen ist und mal gegengemessen hat.

Wie geht es eigentlich mit deinem "Rollomat"?
Klappt es mit der letzten Modifikation wo du vorgenommen hast.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

250

Montag, 16. Januar 2017, 13:20

Hallo Henning,

ich bin mit dem Rollenfilter ganz zufrieden.
Inzwischen musste ich lediglich wieder die offenen Seiten links und rechts zu machen.
Wenn das Wasser höher stieg, floss dieses dann am Vlies oberhalb des Führungsgitters vorbei.
Den Schwimmschalter habe ich auch noch so gemacht, dass ich diesen leicht in der Höhe variieren kann.
So kann ich den Transport des Vlies vom Schmutzgrad abhängig machen.

Anbei mal ein Bild, wie das Vlies jetzt am Ende bei auswechseln so ausschaut.
Man kann gut erkennen wo die Durchlässe in der Vliesführung sind.



Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Henning

...........

Beiträge: 16 128

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

251

Montag, 16. Januar 2017, 20:49

Hallo André

Anbei mal ein Bild, wie das Vlies jetzt am Ende bei auswechseln so ausschaut.
Man kann gut erkennen wo die Durchlässe in der Vliesführung sind.

Sieht sehr schön was da alles zurück behalten wird. :good:
Sehr Regelmässig. :wow:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Olli

User

Beiträge: 178

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 3 / 6

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 17. Januar 2017, 12:27

Hallo André,

was ich zum vorletzten Post von Dir noch fragen wollte, hast Du überhaupt SPS drin?
Mir ist aufgefallen das Du einen sehr schönen Mix an Korallen hast, und dabei ist mir aufgefallen das ich auf dem Bild keine SPS finde..

Liege ich da richtig?
Interessiert mich, da man das doch eher selten sieht..

Gruß Olli

Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

253

Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:10

Hallo Olli,

ja, da hast Du ganz richtig geschaut. :D
Ich habe keine SPS im Becken, da ich nicht so auf die Stängele stehe.
Mit den anderen Tieren habe ich schon genügend zu tun und da möchte ich mir SPS nicht noch antun.
Zudem sind bei mir gerade Nitrat und PO4 wegen dem Besatz recht hoch, da würde es wohl eher schwierig werden.

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Olli (18.01.2017)

Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 16. Februar 2017, 14:54

Hallo zusammen,

kurz ein Blick auf heute angekommene neue Besucher des Couchriff. :)

Cirrhilabrus katoi



Die beiden schwimmen inzwischen schon in der Eingewöhnungsbox und schauen sehr fit aus.
Der restliche Besatz ist interessiert, scheint aber keine Aggressionen zu zeigen.

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Henning

...........

Beiträge: 16 128

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

255

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:13

Nabend André

Da hast du dir mal wieder zwei sehr schöne Lippis gegönnt. :good2:

Der restliche Besatz ist interessiert, scheint aber keine Aggressionen zu zeigen.

Dann drücke ich mal die Daumen, dass es im grossen Becken sich nicht ändert. :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Guido

Moderator

Beiträge: 1 662

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

256

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:08

:hi: André,

mal wieder zwei schöne Exemplare erwischt, ein Pärchen nehme ich an?

Ich wünsche dir viel Spaß an den neuen Riffbewohnern und das die alteingesessenen sie akzeptieren.

Grunß Guido
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 033

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

257

Donnerstag, 16. Februar 2017, 22:12

Moin André,
wow, auch farblich wieder sehr schöne Lippfische!
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

258

Samstag, 18. Februar 2017, 08:23

Hallo zusammen,

@Henning: auch im großen Becken ist alles gut gegangen. Die Neuen schwimmen völlig unbehelligt durchs Becken :)

@Guido: ja, es ist auch wieder ein Pärchen, dass ist bei mir für einen Kauf eine Voraussetzung

Interessant ist zu sehen, wie klein die Katoi noch im Gegensatz zu den anderen Lippies sind.
Man merkt immer gar nicht, dass die Tierchen dann mit der Zeit doch an Größe zulegen.

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Henning

...........

Beiträge: 16 128

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

259

Samstag, 18. Februar 2017, 16:20

@Henning: auch im großen Becken ist alles gut gegangen. Die Neuen schwimmen völlig unbehelligt durchs Becken

Super André
Freut mich zu lesen. Ist ja auch nicht immer Selbstverständlich.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Skaarj

Moderator

  • »Skaarj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 44 / 6

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 7. März 2017, 11:24

Hallo zusammen,

leider habe ich bissle Mist gebaut und versehentlich den KH auf 12 hoch geschoben.
Zudem war dann auch noch der PO4-Adsorber im Filter verstopft und der PO4 ist auf 0,2 hoch gegangen.
Dadurch haben einige Tiere echt Schwierigkeiten bekommen und einige haben es auch nicht verkraftet und sind abgestorben. :(

Am Wochenende konnte ich von der Couch aber ein paar nette Fotos von den Fischies machen.
Und nachdem ich (und andere ja vielleicht auch) gern Bilder anschaut, gibt es ein paar davon. :)







und noch die obligatorische Gesamtansicht (leider mit einigen Korallen weniger) ....


Wegen dem Adsorber-Problem habe ich begonnen, bei den Filtersäulen eine Spülleitung einzubauen.
An diese wird eine Sicce 1.5 kommen und per Schaltuhr dann regelmäßig gespült. Bilder folgen noch.

Grüße
Skaarj
Signatur von »Skaarj«
Couchriff.de - mein kleines Riff im Wohnzimmer || LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 082 772 Klicks heute: 26 040