Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 2. Dezember 2014, 19:39

Meine Pferde fressen die genauso gerne , wie die normalen Frost-Mysis!

Mal schauen ob man da auch etwas in SIFI findet.
Ansonsten muss ich mal in Kölle nach Weil am Rhein.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 395

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 2. Dezember 2014, 19:45

Ansonsten muss ich mal in Kölle nach Weil am Rhein.

Oder wir schauen im Januar bei uns im Megazoo. Herbert hat ja geschrieben das es die zumindesten in Österreich im Megazoo gibt.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 2. Dezember 2014, 19:54

Das ist die bessere Variante Harald :good:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 2. Dezember 2014, 20:24

Also, "gefriergetrocknet" ist vielleicht der falsche Ausdruck, sie sind ohne Flüssigkeit eingefroren: :smile:

http://zoo-partner.de/aquaristik/fischfu…100g-schale.php
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

25

Montag, 15. Dezember 2014, 21:16

Hi Herbert
Hier mal der Stand nach gut einem Monat pflege.

Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Dezember 2014, 21:26

Sehr schöne Tiere und tolle Fotos, ...

Danke, Henning! :good:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 395

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

27

Montag, 15. Dezember 2014, 21:31

Sehr schöne Tiere und tolle Fotos, ...

Danke, Henning! :good:

Kann ich mich nur anschließen. :good:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 161

Wohnort: Reilingen

Beruf: Fellnasenknuddlerin

Danksagungen: 12 / 17

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 16. Dezember 2014, 00:23

Ich muss wieder aus diesem Forum raus....das ist ja Folter!!! :mad: :stop:
Signatur von »Jagdschlumpf« liebe Grüße
Heidi

Tiegars

Durchgeknallter bärtiger Zwerg

Beiträge: 698

Wohnort: Leuggern (CH)

Beruf: Dipl.HTL Ing.

Danksagungen: 28 / 3

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 16. Dezember 2014, 09:41

@Henning sehr schöne Tiere :)
Signatur von »Tiegars« Grüsse

Javi

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 395

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 16. Dezember 2014, 10:07

Ich muss wieder aus diesem Forum raus....das ist ja Folter!!! :mad: :stop:

:mocking:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 13:56

Ich muss wieder aus diesem Forum raus....das ist ja Folter!!!

Ich bin schon gespannt, ober du dich früher aus dem Forum abmeldest, oder ob schon bald ein neues Pferdebecken in deiner Wohnung steht! :cool:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 18:41

Ich bin schon gespannt, ober du dich früher aus dem Forum abmeldest, oder ob schon bald ein neues Pferdebecken in deiner Wohnung steht!

:good:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:58

Hallo

So der eine oder andere hat sich sicherlich schon gefragt warum ich da nach einer Apotheke für Röhrenmäuler gefragt habe.
Natürlich hat diese ganze seinen Grund.

Mein H. barbouri Männchen hat leider ein Gasproblem. Er Schwimmt seit gestern Abend Bauchaufwärts und steht nur Aufwärts (Normal), wen er sich irgendwo fest hält.
Leider verweigert er auch die Futteraufnahme. :S

Habe ihn dann Heute mal ein bisschen Massiert, da ich keine Mittel und Spritzen im Hause habe. Hierbei hat er dann ein paar Jungtiere entlassen, sind ca. 1-2mm gross gewesen.
Leider hat diese Aktion sein Ziel noch nicht erreicht und ich muss Morgen umgehend mir die Zutaten für die Pflege besorgen.

Oder hat hier noch jemand einen bessere Sofort - Massnahme. ^^
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:03

Hallo Henning,

wie geht es deinem H. barbouri Bub? :sad:

Hast du ein Medikament für die Brutbeutelspülung bekommen?

Kannst du einen kurzen Zwischenbericht geben!
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 30. Dezember 2014, 21:37

Hallo Herbert

Habe heute 2 Tabletten von Diamox von einem Händler erhalten, im Weitern habe ich mir auch die Packung von Red Sea mit einer Stupfen Nadel organisieren können.
Mir wurde aber abgrasten direkt zu spritzen sondern das Tier in einem Quarantäne Becken zu halten und da jeden Zweiten Tag mit einer Dosis 50% WW zu machen und dies 10 Tage lang.
Nun habe ich ein Dennerle Nano 10Liter eingerichtet und 125g Diamox darin aufgelöst, gerade vorhin habe ich ihn umgesetzt und mal schauen wie er reagiert.
Als Futter schwimmen hier lebende Mysis rum.
Sein Bauch wird im Moment Grösser, das liegt aber daran das er Jungmannschaft am Brüten ist. Schwimmen kann er leider immer noch nicht, sprich nur mit dem Bauch nach oben.
Da ich in den nächsten Tagen noch ausser Haus bin hoffe ich das meine Tochter dieses Prozedur des WW und auflösen der Tablette jeden zweiten Tag machen wird und ich in 8 Tagen wen ich dann wieder zurück bin ein starkes Männchen wieder finden werde.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 952

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 22 / 14

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 10:30

Tanja entwickelt sich bestimmt zm "(See-)Pferdeflüsterer" ;) und alles ist topfit, wenn du nach Hause kommst :thumbup:
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 11:07

Tanja entwickelt sich bestimmt zm "(See-)Pferdeflüsterer" und alles ist topfit, wenn du nach Hause kommst

Hi Achim
Das hoffe ich, kann ihr aber auch keinen Strick drehen wen es nicht so ist.
Wird aber ihr Bestes geben.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 900

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 7. Januar 2015, 20:17

Guten Abend
Bin nach meinen äusserst kurzem aber sehr Abwechslungsreiche und schönen Trip in Norden wieder wohl erhalten in der kleinen Schweiz zurück.

Darf euch freudig mitteilen, dass es meinem Hängst wieder viel besser geht.
Schwimmt wieder aufrecht, bewegt sich im Becken von oben bis unten und haben ihn bei der Fütterung sogar fressen gesehen.

Ja meine Tochter hat hier volle Arbeit geleistet und einen Glücklichen Vater in den paar Tagen gemacht.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Hecht

User

Beiträge: 256

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: ZTM

Danksagungen: 15 / 9

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 7. Januar 2015, 20:29

Tanja entwickelt sich bestimmt zm "(See-)Pferdeflüsterer" ;) und alles ist topfit, wenn du nach Hause kommst :thumbup:

na da hatte Achim wohl die richtige Nase. :greeting:
Ja meine Tochter hat hier volle Arbeit geleistet und einen Glücklichen Vater in den paar Tagen gemacht.

das macht es aus :thumbsup: freut mich :thumbup:



Darf euch freudig mitteilen, dass es meinem Hängst wieder viel besser geht.

Schwimmt wieder aufrecht, bewegt sich im Becken von oben bis unten und haben ihn bei der Fütterung sogar fressen gesehen.


und das erst recht :phat:
Signatur von »Hecht« LG Thomas :thumbup:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 395

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 7. Januar 2015, 21:00

Hallo Henning

Da gibt es nur eins. Daumen hoch für Tanja. :good:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Hippocampus barbouri

Counter:

Klicks gesamt: 10 797 127 Klicks heute: 2 346