Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 7. Dezember 2014, 15:55

Geduld ist die Tugend des Meerwasseraquarianers :wacko:

Gruß
Martin

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 9. Dezember 2014, 14:53

Hallo
Meine wurde vor 10min in meine Firma geliefert :)
Heute Abend werde ich sie sehr warscheinlich testen :thumbsup:
LG Manu
»Manu« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20141209_141937.jpg

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. Dezember 2014, 15:03

Heute Abend werde ich sie sehr warscheinlich testen

Prima. :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 16. Dezember 2014, 21:14

Hallo Manu und Racer,

könnt ihr schon einen vorweihnachtlichen Zwischenbericht zur Pumpe abgeben? Spannung ist bei mir nach wie vor hoch.

Gruss
Martin

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:34

Hallo

Meine Pumpe hatte ein kleines Problem.
Die beiden Schaufelrädern haben immer blockiert wenn sie z.B. nach dem Fütterungsmodus wieder starten sollte. Sprich jedesmal nach Stillstand oder Richtungswechsel hat sie blockiert und die LED fing an Rot zu leuchten.
Ich habe die beiden Schaufelräder mit den beigelegten Ersatzrädern ausgetauscht und das Problem war behoben. Die Pumpe kann ganz easy auseinander genommen werden :)
Die Lautstärke lässt auch immer mehr nach.
Das Strömungsbild ist der Hammer.
Der Hersteller hat sich 2 Stunden nachdem ich beim Lieferanten reklamiert habe bei mir per Email gemeldet und hat mir gesagt ich soll meine Adresse schicken und aufschreiben welche Teile ersetzt werden müssen :thumbup:

Alles in allem bin ich zufrieden. Ich weiss nicht ob die Pumpe Lautlos wird so wie die Tunze Pumpen die ich habe, aber ich habe bei den Tunze soviel rumgebastelt wegen der Strömung.... und bei der Gyre ist einfach alles schon perfekt umströmt :)

Einfach fragen wenn ihr Fragen habt :)
LG Manu

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 23. Dezember 2014, 16:31

Hallo Ihr beide,
kann das Steuermodul zwei Pumpen betreiben?
Der geforderte Preis dafür ist ganz schön happig, da sollte das Gerät schon einiges können! Also haut in die Tasten und schreibt was das Ding kann und was nicht. Grundsätzlich bin ich für ein großflächiges Strömungsmuster zu haben und das ist nicht ganz so einfach hinzubekommen...
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 30. Dezember 2014, 18:24

Hast du ein 5000L Becken oder wieso willst du zwei verwenden ?
Und Preislich finde ich ist man mit steuerbaren Tunzes nicht besser bedient wenn nicht sogar teurer drann wenn man 2 oder 3 Tunze mit dem Steuergerät kauft.
Das Gyre Steuergerät kann so wie ich das sehe nur eine Pumpe betreiben.
LG Manu

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 12:05

Hallo Manu,
nein ich habe ein wesentlich kleineres Aquarium. Aber das was ich haben möchte ist eine bestimmte Art der Strömung, die ich bisher nur mit CL erreichen konnte. Ich habe schon überlegt mit doppeltem Boden was zu machen aber damit bin ich auch nicht so richtig glücklich. Und ich brauche eine breitflächige Wasserbewegung mit viel Volumen. Nicht an der Oberfläche sondern da wo die Korallen wachsen. Danke für die Info.
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Holger

nitroxatmer

Beiträge: 501

Wohnort: Gera

Beruf: Regelungstechniker

Danksagungen: 7 / 3

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 12:59

Hast Du mal ein Bild von nahem ?
Signatur von »Holger«
Wer ruhig leben will, der darf
nicht alles sagen, was er weiß und
nicht alles glauben, was er hört.
(aus China)

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 18:31

Hallo Holger,
meinst Du mich?
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 18:43

Wenn du mich meinst.
Von was ein Bild von nahem ?
LG Manu

Dietmar

FG-Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 1 832

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

32

Samstag, 3. Januar 2015, 16:05

Hallo Daniel,
bitte schaue doch mal die Verkabelung der Pumpe am Pumpenkopf an. Ist die schon aufgehärtet oder brüchig geworden? Falls ja, musst Du mit einem schnellen Defekt rechnen weil so weit mir bekannt ist ein untauglicher Kabeltyp verwendet wurde.
LG Dietmar
Signatur von »Dietmar« FG Meeresaquaristik Berlin-Brandenburg

Beiträge: 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

33

Samstag, 3. Januar 2015, 18:26

Hallo Manu,

nicht nur Daniel sollte das prüfen :biggrin:

Habs auch gelesen und meine Bestellung vorerst mal auf Eis gelegt.

Gruss
Martin

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

34

Samstag, 3. Januar 2015, 19:31

Sehe ich einige Postst hier nicht ? Oder wieso hat auf einmal alles keinen Zusammenhang mehr was gepostet wird ?

Beiträge: 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

35

Samstag, 3. Januar 2015, 19:35

Post 32 von Dietmar sind im Zusammenhang mit meinem Post 33 zu sehen.

Gruss
Martin

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

36

Samstag, 3. Januar 2015, 19:38

Okay.. und Post 29 ?

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

37

Samstag, 3. Januar 2015, 19:56

Rechts oben steht die Nummer des Posts.
Signatur von »Caren«

Beiträge: 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

38

Samstag, 3. Januar 2015, 20:03

Manu, Post 29 würde ich an dieser Stelle mal ignorieren, solange Holger sich nicht dazu äußert.

Gruss
Martin

Manu

User

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerzenbach

Beruf: Kunststofftechnologe

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

39

Samstag, 3. Januar 2015, 20:08

Achja und ich stelle nix merkwürdiges an dem Kabel fest. Wo habt ihr diese Info den her ?

Beiträge: 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

40

Samstag, 3. Januar 2015, 20:14

Na super Manu, kann ja eventuell auch nur ein Einzelschicksal sein mit dem gebrochenen Kabel. Ich habs in einem Paralleluniversum (meerwasserforum.info) gelesen. Keine Ahnung, wo Dietmar die Info her hat.

Gruss
Martin

Verwendete Tags

Maxspect, Riptide Gyre Generator

Counter:

Klicks gesamt: 11 810 423 Klicks heute: 1 888