Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:30

Crassa seit Tagen eingezogen

Kaum hier im Forum angemeldet und natürlich schon eine Frage :rolleyes:

Was fehlt meiner Cribrinopsis crassa ?

Seit Tagen hat sie sich zurück gezogen und kommt nicht mehr raus.
Selbst wenn ich Futter rein schmeiss, lässt sie sich nicht raus locken.
Ich habe wo gelesen, dass das von unpassender Beleuchtung kommen kann. Stimmt das? Oder kennt einer dieses Verhalten?

Wasserwerte sind:
KH 7,7
Ca 455
Mag 1.350
PH 8,3
D 1,0233
NO3 2,0
PO4 <0,021
»Nuby« hat folgendes Bild angehängt:
  • Crassa.jpg
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:55

Selbst wenn ich Futter rein schmeiss, lässt sie sich nicht raus locken.

Hallo Bettina

Das ist eigentlich das verkehrteste was man machen kann. Bitte die Anemonen nicht füttern. So wie es auf dem Bild aussieht hat sie Verdauungsschwierigkeiten. An den Wasserwerten liegt es nicht.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Sven

Anemonenbändiger

Beiträge: 70

Wohnort: Essen

Beruf: ZTM

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Oktober 2014, 11:09

Hoi

Da hat Harald recht, Zwangsernährung und das auch noch bei geschlossenen Zustand ist purer Stress.
Und Stress ist der größte Feind für deine Anemone.

So lang sie eine Befestigung am Riff hat, nicht weit geöffnet ist (Gastralraum sichtbar) muss man ihr einfach diese unästhetische Makel der Geschlossenheit verzeihen.

Wird schon :)

Sven

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:20

Erstmal danke für eure schnellen Antworten.

Zwangsernährung ist es natürlich nicht. Meinte mit Füttern, wenn ich das Pulver allgemein ins Wasser gebe.
Ich habe sie jetzt ca. 3 Wochen und bis vor 5 Tagen war sie immer schön offen.
Noch sitzt sie fest an der selben Stelle und hat eine mini Öffnung.

Na meine Kükenthali wird sie sich ja nicht geschnappt haben. Die habe ich nämlich auch schon ein paar Tage nicht gesehen :-(
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Beiträge: 916

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Beruf: Dimension & Bearinginspector Honeywell Aerospace

Danksagungen: 18 / 216

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:24

was ist denn eine kükenthali? ?(
Signatur von »NudelNoob« Gruß
Bettina

I love Snow


Schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:28

Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NudelNoob (07.10.2014)

Beiträge: 916

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Beruf: Dimension & Bearinginspector Honeywell Aerospace

Danksagungen: 18 / 216

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:34

achso, cool! noch nie zuvor gehört

meinste die crassa hat die gefressen? :fie:
Signatur von »NudelNoob« Gruß
Bettina

I love Snow


Schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:36

Na meine Kükenthali wird sie sich ja nicht geschnappt haben. Die habe ich nämlich auch schon ein paar Tage nicht gesehen :-(

Auszuschließen ist das nicht. :(
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 2 009

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:39

deine Garnele wird sie wohl nicht verdauen, wenn sie schon ein paar Tage so aussieht. "Verdauen" dauert i.d.R. nicht länger als 24 Stunden, dann werden die Reste ausgeschieden.
Wie Harald und Sven schon schrieben: am besten einfach mal in Ruhe lassen, nicht füttern.
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:42

mhm..... dann hätte sie bestimmt Verdauungsschwierigkeiten, bei diesem Grössenverhältnis :fie:
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:48

Ok, dann stell ich mal das Füttern ganz ein für die nächsten Tage.

Danke für euren Zuspruch, man macht sich ja doch immer Sorgen, wenn was nicht passt.
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Sven

Anemonenbändiger

Beiträge: 70

Wohnort: Essen

Beruf: ZTM

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Oktober 2014, 14:01

Hoi

So, dann gehen wir die Sache mal anders an.

Wenn du eine glasrosenfressende Garnele im Becken hast, die an Glasrosen gehen (welche auch Anemonen sind),
kann schon sein das diese auch eventuell die crassa piesackt.

Augen da offen halten.

Sven

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Oktober 2014, 14:20

Auch ein guter Gedanke.
Konnte ich bisher zwar nicht beobachten, aber das muß ja nix heißen.
Tagsüber beim arbeiten und nachts schlafen..... das ist viel Zeit zum Piesacken.
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Oktober 2014, 15:10

Moin,

mein Kueken kommt immer Nachst raus.
Und was es dann treibt ?(

LG
Caren
Signatur von »Caren«

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:06

Caren, das wollen wir gar nicht wissen ;-)

Mal ein kleiner Zwischenbericht.
Gestern abend kam ich heim, schaute so ins Aquarium und dachte mir, lang macht sie es nicht mehr.
Sie war meiner Meinung nach geschrumpft und war fast komplett geschlossen :-(

Heute morgen natürlich der erste Blick nach der Crassa, und was sehe ich, kugelrund und zur Öffnung lugte ein Stück Tentakel raus.
Vielleicht wirds ja doch nochmal was. Auf jeden Fall bin ich jetzt besserer Hoffnung :-)

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:19

Auf jeden Fall bin ich jetzt besserer Hoffnung :-)

Ist doch schön Bettina, und anders als in der Süßwasseraquaristik brauchen wir im Meerwasser meistens eine Menge Geduld. Wünsche dir auch einen schönen Tag. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 916

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Beruf: Dimension & Bearinginspector Honeywell Aerospace

Danksagungen: 18 / 216

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:52

Heute morgen natürlich der erste Blick nach der Crassa, und was sehe ich, kugelrund und zur Öffnung lugte ein Stück Tentakel raus.

supi, freut mich! bin gespannt was sie im lauf des tages macht :)
halt uns ma auf dem laufenden :)
Signatur von »NudelNoob« Gruß
Bettina

I love Snow


Schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. Oktober 2014, 10:04

Heute gibts mal was neues.
Als ich vorhin vor dem becken sass, konnte ich beobachten, wie die crassa sich langsam öffnete. Ich schon innerlich gejubelt, zack, zurück gezogen und wieder fast alles dicht gemacht. Ist wie ein vortasten, ne passt mir nicht, und wieder zurück. Alles sehr seltsam......
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 148

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

19

Samstag, 11. Oktober 2014, 10:13

Hi Bettina

Ich werte das als gutes Zeichen, sie wird sich bestimmt erholen. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Nuby

User

  • »Nuby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 496

Wohnort: Bellenberg

Danksagungen: 49 / 61

  • Nachricht senden

20

Samstag, 11. Oktober 2014, 10:33

Hallo Harald,

ja ich auch. Bin mal optimistisch. Wenn sie schon mal wieder mehr aufmacht, ist das für mich ein gutes Zeichen. Auch wenn es nur kurz war.
Signatur von »Nuby« Liebe Grüsse
Bettina
:bye:

Counter:

Klicks gesamt: 11 846 058 Klicks heute: 14 434