Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 25. September 2014, 22:43

...drückt mir mal die daumen...

Ich drücke dir sogar beide Daumen, ... du schaffst das! :wink:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

82

Freitag, 26. September 2014, 12:01

:thumbsup: :thumbup: :good: :good2:
mehr Daumen hab ich nicht gefunden ^^

LG
Signatur von »Caren«

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 28. September 2014, 21:13

So mal kleines Update......

Die 5 leben alle noch und sind richtig gewachsen.....Sie halten sich jetzt auch fast die ganze Zeit in der Alge auf um sich fest zu halten ;)

Die 150-200 anderen babys sind auch ALLE noch am leben...bis jetzt keine Verluste und fressen wie die Scheunendrescher....
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 28. September 2014, 21:20

Die 150-200 anderen babys sind auch ALLE noch am leben...bis jetzt keine Verluste und fressen wie die Scheunendrescher....

Bin gespannt wie sich das entwickelt Steffi, und super toll das die anderen fünf auch überlebt haben und wachsen. Echt klasse Nummer. :good:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 28. September 2014, 21:21

Hallo Steffi,

das sind ja sehr gute Nachrichten, ... danke für das Update! :ok:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 28. September 2014, 22:16

morgen gibts mal Fotos.....
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Hecht

User

Beiträge: 256

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: ZTM

Danksagungen: 15 / 9

  • Nachricht senden

87

Montag, 29. September 2014, 07:13

Heute Fotos ? Cool :thumbsup: ... sehr gespannt ich bin 8o
Signatur von »Hecht« LG Thomas :thumbup:

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

88

Montag, 29. September 2014, 19:12

So hier ein paar Bilder von der ersten...jedoch ist meine Kamera echt bescheiden, was Nahaufnahmen angeht... :S
»schnechi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6168 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6172 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6177 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6178 (FILEminimizer).jpg
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

89

Montag, 29. September 2014, 19:14

Aber mal ne andere Frage...mein Mann hat ja wieder nen prallen Beutel, also schätze ich in 14 Tagen gibts den nächsten Schwung....was macht man denn mit den ganzen kleinen...zieht ihr immer alle auf? Dann muss ich aber anbauen...
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 4 958

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

90

Montag, 29. September 2014, 19:26

Man kann die kleinen doch prima erkennen :thumbsup:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Uferkrabben (Nordsee)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

91

Montag, 29. September 2014, 20:08

Hallo Steffi

Die Fotos sind doch prima. :smile:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

92

Montag, 29. September 2014, 20:30

was macht man denn mit den ganzen kleinen...zieht ihr immer alle auf?

Wenn du alle Neonate groß bekommst, dann solltest du ohnehin den Beruf wechseln! :yahoo:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Henning

...........

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

93

Montag, 29. September 2014, 20:40

Dann muss ich aber anbauen...

Hi Steffi
Sylvio hat da einen ganzen Keller ausgebaut. Sein Reich :D
Hätte ich auch gerne, was aber noch nicht ist kann ja noch werden :wink:

Also bei meinem nächsten Besuch im Norden würde ich dir ansonsten mal unter die Arme greifen :yes:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 30. September 2014, 20:01

Ach gerne...für Hilfe bin ich immer offen...

Nen ganzen Keller wird schwierig...wir haben nämlich keinen....Bei mir findet alles inner Küche statt.
Aber mein Mann hat mir versprochen, das ich ein Regal mit Aufzuchtbecken bekomme :yahoo:

Also es sind jetzt 4 stk. von dem ganzen haufen gestorben, weil mal wieder der Heizstab gesponnen hat und heute wohl den ganzen Tag leckere 28° C im Becken waren...ha ja noch Glück das es nicht mehr waren...

Die anderen 5 entwickeln sich super aber doch sehr unterschiedlich...eines, welches schon von Anfang an probleme mit ner Luftblase im Bauch hatte, ist die meiste Zeit noch an der Oberfläche...jedoch komischer Weise wächst es und ab und zu schafft es auch mal runter zu schwimmen...
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 30. September 2014, 20:24

weil mal wieder der Heizstab gesponnen hat und heute wohl den ganzen Tag leckere 28° C im Becken waren

Die H.reidi Neonate sind in dieser Hinsicht nicht so sensibel wie andere Arten, ... aber 28C ist schon viel! :smile:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

96

Samstag, 4. Oktober 2014, 21:28

So mal kurzes Update....es sind ein paar kleine verstorben...jedoch sind immer noch jede Menge da und ich kann sie auch immer noch nicht zählen.
Heute war große Umzugaktion! die Kleinen wurde in den Becken teilweise getauscht und meine größeren haben ein 30L Becken bekommen.Von den 5 älteren sind jetzt nur noch 4 da, weil der kleine der immer Oben war es gestern dann doch nicht mehr geschafft hat. Heute sind 2 etwas komisch, aber erst seit dem großen Umzug. Hoffe sie schaffen es alle.

Die kleinen habe ich jetzt in ein 30L und in das 12L Becken aufgeteilt. Ich habe 11 stk. die etwas größer waren als der Rest in das 12L gesetzt.

Nun sie sind auch schon deutlich gewachsen und fressen super.

Morgen gibt es dann mal Fotos von den" neuen" Becken und natürlich von den Pferdchen.

Denke auch das mein Mann nächste Woche den nächsten Schwung frei gibt.....ein 30L hab ich noch, dann nur noch 60L...ich muss anbauen glaube ich. :)
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 891

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 5. Oktober 2014, 04:49

Hallo Steffi
Freut mich das es deinen Nachzuchten so gut geht. :ok:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 5. Oktober 2014, 14:59

So ....hier sind mal die Bilder..

Und meine beiden großen haben heute so süß gefrühstuckt.....das ist wahre Liebe :love:und wie man sieht dauert es nicht mehr lang bis es wieder los geht... :scratch_one-s_head:
»schnechi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6197 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6199 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6200 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6201 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6206 (FILEminimizer).jpg
  • IMG_6204 (FILEminimizer).jpg
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 5. Oktober 2014, 23:59

Schön, dass du soviel Erfolg hast! :good:

P.S.
Wenn du mit dem Becken zu schnell groß wirst, dann musst du leider auch mehr füttern, damit die "Fohlen" ausreichend Futter finden und sich durch das viele Schwimmen nicht zu sehr verausgaben müssen.
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 385

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

100

Montag, 6. Oktober 2014, 09:36

Ich sehe es schon kommen, Steffi stellt die Möbel auf die Straße. :flag of truce:

Weiter viel Erfolg.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Hippocampus Reidi

Counter:

Klicks gesamt: 10 783 471 Klicks heute: 8 403