Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

321

Donnerstag, 9. Juli 2015, 21:17

Ich habe auch diesen dauertest im Becken, jedoch zeigte dieser nix an. Ich werde morgen noch mal einen Wasserwechsel machen in dem jetzigen Becken und hoffe das der rest bis nächste Woche fit bleibt. Dann gehts in ein neues Heim
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

322

Donnerstag, 9. Juli 2015, 21:28

:hi: Steffi
Wie Gross ist dieses Becken?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

323

Freitag, 10. Juli 2015, 07:23

Der rest ist jetzt in einem 12l Becken, wegen der futterdichte
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

324

Freitag, 10. Juli 2015, 08:15

Der rest ist jetzt in einem 12l Becken, wegen der futterdichte

Dieses würde ich jede Woche neu Ansetzen.
Habe damit die besten Erfahrungen gemacht.

Dichte Temp. im Becken Messen und möglichst gleich Werte beim neuen Wasser anstreben.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

325

Freitag, 10. Juli 2015, 13:50

So hab die restlichen babys umgesetzt. Leider waren heute morgen noch 4 tot im Becken...
Ich hoffe nach den Urlaub hab ich endlich mehr Ruhe und vor allem auch endlich meinen Vollentsalzer. Das ist lästig wenn man nicht immer Wassr zur Verfügung hat.
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

326

Freitag, 10. Juli 2015, 14:08

Hallo Steffi

Das ist lästig wenn man nicht immer Wassr zur Verfügung hat.

Ja
Bei mir ist in einem Behälter immer Wasser angesetzt und wird mit einer Pumpe umgewälzt.
In einer Woche ist es dann meistens sowieso gebraucht.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

327

Montag, 27. Juli 2015, 13:24

Ich möchte euch ein tolles Video von Karin Helwig nicht vorenthalten, ... :good:

Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 355

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

328

Montag, 27. Juli 2015, 17:10

Vielen Dank Herbert :smile:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

329

Montag, 27. Juli 2015, 17:48

Schönes Video :love:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Guido

Moderator

Beiträge: 1 644

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

330

Montag, 27. Juli 2015, 18:51

Erst dachte ich ja na wo sind sie denn?

Aber dann kam ein Pony nach dem anderen an den Futtertrog, wie schön.

Der Putzerlippfisch dürfte mehr gefressen haben als alle Pferdchen zusammen, aber immerhin sind sie zum Futter gekommen und haben nicht darauf gewartet das es zu ihnen kommt.

Ein schönes Video!

Gruß Guido

Je öfter ich mir das ansehe desto mehr stellt sich mir die Frage ob das in Köln gedreht wurde... :whistling: :blush:
Signatur von »Guido« Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 952

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 22 / 14

  • Nachricht senden

331

Montag, 27. Juli 2015, 19:17

Schönes Video :thumbup:
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

332

Montag, 27. Juli 2015, 19:44

Je öfter ich mir das ansehe desto mehr stellt sich mir die Frage ob das in Köln gedreht wurde...

Nee, das wurde bei Karin Helwig gedreht, ... die Muschel als Futterschale ist ihre Erfindung! :wink:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

333

Dienstag, 4. August 2015, 10:15

Halli hallo, habe jetzt erst das Video gesehn. Das ist ne tolle Idee und ich werde das glaube ich auch mal versuchen.
Danke Herbert für das tolle Video.



Nun komm ich aber zu meinem anderen Problem..... Ich habe leider schon wieder das Problem das meine Reidis die Produktion eingestellt haben. Woran kann das liegen?

Ich dachte vielleicht liegt es an den beiden jungen Hengsten. ? Ist die Mama etwas verwirrt? Sehe sie auch nicht wirklich balzen.

Versuche jetzt auch wenigstens einen der Hengste abzugeben weil ich denke das es zu viel sonst ist.

Was meint ihr?
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

334

Dienstag, 4. August 2015, 11:37

Ich habe leider schon wieder das Problem das meine Reidis die Produktion eingestellt haben. Woran kann das liegen?

Seepferdchen legen immer wieder eine Pause bei der "Nachwuchserzeugung" ein, ... ist auch bei meinen H. barbouri so.

Ich denke nicht, dass es an den 2 Hengsten liegt!
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

335

Mittwoch, 5. August 2015, 11:09

Gerne übermittle ich dir auch die Antwort von Karin Helwig: :smile:

-----
Ich hatte jetzt 4 Wochen die 6 reidis meiner Freundin Bigi in Pflege. Es
waren 3 Pärchen. Sie sind aus ihrem wunderschön eingerichteten, mit
Lebendgestein, Weichkorallen und Algen voll gestopftem 130l Red Sea Max
herausgerissen worden und bei mir in einen leeren 60l Dennerle Cube mit
AC 70 und Sander picolo gekommen. Ein paar Brocken Lebendgestein aus
ihrem Zuhause-AQ, Algen und ihre Muschelfutterschale waren die einzige
Einrichtung. Zusätzlich war noch ein Söchting Mini Oxydator drin.

Ich habe zwei mal pro Woche 20l Wasser gewechselt. Alle Reidi Kerle
waren tragend, als sie kamen, haben entlassen und sich auch im
Urlaubsbecken sofort wieder gepaart, alle :).
Und sie sind alle tragend wieder abgeholt worden, bzw. einen durfte ich
behalten, der trägt immer noch. Solange Futter und Wasserqualität
stimmen, machen die keine Pause. Noch nicht mal der Platz oder die
Beckenhöhe (38cm) sind wichtig :).

Wechsel auch in Deinen AQ´s mal 50% Wasser innerhalb einer Woche, sauge
den Boden mit einer Mulmglocke ab und erhöhe die normalen
Wasserwechselintervalle.
-----


P.S.
Es kann auch an den momentanen Wassertemperaturen liegen, dass deine Galopper keinen Nachwuchs produzieren!

P.P.S.
Berichtigung: Die Muschelschale als Futternapf ist keine Erfindung von Karin, sindern von ihrer Freundin Bigi! :wink:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

336

Donnerstag, 3. September 2015, 11:47

So ich wollte mal wieder über meine 4 Halbwüchsigen berichten...

Dieses mal haben sie schon sehr früh angefaangen sich umzufärben. Sie strahlen alle bis auf 1 in einem schönen Gelb.
Zur Zeit füttereeixh sie noch mit Frostcyclobs, da sie die Mysis einfach nicht annehmen. Habe mir abr lebende Mysis bestelkt und hoffe das diese heute ankommen und dann hoffe ich doxh das sie genau so schnell wie die letzten endlich fressen.

Sie wachsen aaber besser als mein lettzter Wurf und wie gesagt haben sie sich früher ümgefärbt.

Nun ich hoffe das sie durch die Maysis noch mal einen schönen Schub bekommen.
Fotos folgen...
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 15 860

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

337

Donnerstag, 3. September 2015, 13:33

Hallo Steffi

So schön. :love:
Schade konnten wir dies letztes Weekend noch nicht so schön sehen.

Drücke dir die Daumen, dass es mit der Umstellung auf Mysis geht.
Evtl. mal einen anderen FroFu Mysis Hersteller nehmen. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

338

Donnerstag, 3. September 2015, 21:49

Ja leider waren die letztes Wochenende noch nicht so farbig.....der eine dunkle war heute Nachmittag auch auf einmal schön gelb. Denke er fängt gerade erst richtig an sich zu färben.

Mit anderem Futter ist schwierig, da ich die jetzigen Mysis besser finde da sie schön Weiß sind. Sonst bekomme ich nur welche im Baumarkt und diese sind grau und sehen wirklich nicht gut aus.
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Herbert_Wien

Seepferdchenfan

Beiträge: 1 366

Wohnort: Wien

Beruf: IT Manager

  • Nachricht senden

339

Donnerstag, 3. September 2015, 23:06

Sonst bekomme ich nur welche im Baumarkt und diese sind grau und sehen wirklich nicht gut aus.

Ich denke nicht, dass ein Baumarkt die beste Qualität an Mysis hat! :sorry:

Fotos folgen...
Ich warte schon ganz gespannt, ... :wink:
Signatur von »Herbert_Wien«
Liebe Grüße aus Wien, :hut:

Herbert
--------------------------------------------------------
Zucht von H. reidi, H. barbouri, H. erectus & H. zosterae

  • »schnechi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

340

Freitag, 4. September 2015, 09:42

Fotos folgen heute Abend, da sie heute früh noch nicht so toll in Farbe waren und heute Nachmittag gehe ich endlich bei Dabrowski mein
Blaustreifenseenadel Weibchen holen...... :yahoo:

Ich hoffe so sehr das mein Männchen sich mit ihr verstehen wird.... :praising:


Ach und die Mysis ausm Baumarkt sind wirklich Müll. :bad:
Signatur von »schnechi« :gamer:Jeder macht mal Fehler! jedoch lernt man draus :flag of truce: : seepferd :

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Hippocampus Reidi

Counter:

Klicks gesamt: 10 745 547 Klicks heute: 5 781