Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 11. November 2014, 15:48

Sollte dieses nicht gewünscht sein, bitte löschen oder kurz ne Nachricht
senden, dann stell ich "meine" Problembehebung" ein bzw. poste es nicht

Ähm du hast nicht zufällig Schnaps in den Kuchen getan. :flag of truce:

Natürlich ist das hier gewünscht. :yes:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 11. November 2014, 18:27

Hallo Harald
woher weißt du das mit dem Schnappes :nyam1: der gute Pott Rum aaaaaaaaaber nur bisi :whistling:


Sooooo, habe mal ein Firmware update gemacht und siehe da, schnuggelige 32,6°C zeigt se an
aaaaaaber sie steigt die Temperatur.


Schaun wir mal, es heißt ja das der Lüfter so ab ca. 40-43°C anspringen soll wenn die Temperatur
denn dann erreicht wird und nicht wieder "nur" ein Anzeigefehler vorliegt.


Bis jetzt kann ich nichts negatives über diese Lampe berichten, also das sich im Becken etwas
negativ verändert, keine Algen, kein verblassen bzw. verbrennen sondern nur das sich die Polypen
bei einigen verändert haben also größer geworden sind, die "Giraffenhälse" von Krusten bilden sich
gaaaaanz langsam aber stetig zurück und am kommenden Wochenende darf/kann ich ja schon wieder
die Intensität erhöhen um 10% :yes:


Ehrliche Meinung zu dieser Lampe.......... auch wenn wir ein paar Anfangsschwierigkeiten hatten oder
Kinderkrankheiten oder wie man es auch nennen mag, ich bin jetzt schon,
obwohl ich sie noch nicht so lange überm Becken habe, sehr zufrieden mit ihr :biggrin:
und gar net mehr bös das sie ein klitze kleines Vermögen gekostet hat hahaha
(also für die Größe des Beckens mein ich nu)
aber wie heißt es immer so schön, lieber einmal richtig investiert als Dutzend mal billig
außerdem sind wir ja nicht am Stricken :wink:
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 11. November 2014, 18:41

sondern nur das sich die Polypen
bei einigen verändert haben also größer geworden sind, die "Giraffenhälse" von Krusten bilden sich
gaaaaanz langsam aber stetig zurück

Wenn das kein positiver Effekt ist, dann weiß ich auch nicht. :thumbsup:
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 11. November 2014, 19:19

Hallo Anja

Freut mich das dir da so geholfen wurde und du dich an der Lampe trotzdem erfreuen kannst.

aber wie heißt es immer so schön, lieber einmal richtig investiert als Dutzend mal billig


Ja dem ist so nur leider kann man hier nicht immer alle vom Glück überzeugen und so kauft man dann eben ein zweites oder drittes Mal.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 12. November 2014, 16:27

Ja dem ist so nur leider kann man hier nicht immer alle vom Glück überzeugen und so kauft man dann eben ein zweites oder drittes Mal.

Moinsen,

also wie bei mir :yes:
Erste Lampe DIY, nach Beckenvergrößerung nicht mehr ausreichend - dann die Zetlight, üüüüüüberhaupt nicht ausreichend
und jetzt, jetzt die Sirius und das ist gut so :biggrin:


Erster Versuch gestern, die Lampe davon zu überzeugen das es doch bestimmt besser is "nach" einem Firmware update
die richtige Temperatur anzuzeigen, ist gnadenlos fehlgeschlagen.
Anfänglich war sie zwar bei 32°C aber im laufe des Abends und der Nacht war sie dann wieder bei 76°C :scratch_one-s_head:


Habe dann heute kurzer Hand nochmals ein Reset gemacht und die Einstellungen erneut auf der Lampe gespeichert
in der Hoffnung das sie heute Nacht gegen 4 Uhr nicht wieder "volle Blauphase" hat und morgens nicht passend angeht.


Bis jetzt läuft sie auf 32,9° Grad aber der Abend is ja noch laaaaaaang hahahaha


Warum ich um 4 Uhr noch wach bin, tja, vlt liegts am alter :flag of truce: oder am Wetter oder einfach nur an Schlaflosigkeit
Schön ist dann aber, wenn man denn dann mal eingeschlafen ist, das man "liebevoll" von dem Geräusch einer Motorsäge
morgens um halb neun wieder geweckt wird weil die Büsche direkt vorm Schlafzimmerfenster gestutzt werden :mad:
Willkommen in Frankfurt, Vorort mit bisi Vorgarten und arbeitswilligem Hausmeister hahahaha

Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 12. November 2014, 19:08

Bis jetzt läuft sie auf 32,9° Grad aber der Abend is ja noch laaaaaaang hahahaha

Hi Anja
Siehst du zu den Lüftern?
Sollten eigentlich laufen wen sie bei den 32.9° bleiben. Ansonsten geschieht da in der Steuerung wirklich was wo du mit dem Update auch nicht mehr lösen kannst.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 12. November 2014, 20:30


Hi Anja
Siehst du zu den Lüftern?
Sollten eigentlich laufen wen sie bei den 32.9° bleiben. Ansonsten geschieht da in der Steuerung wirklich was wo du mit dem Update auch nicht mehr lösen kannst.

Hallo Henning,
klar kann ich den Lüfter sehen aber drehen tut sich da nichts
Mir wurde gesagt das der erst ab einer Temperatur von 40 - 43°C angeht :sorry:

Bis jetzt hat die Lampe die Temperatur einigermaßen gehalten, jetzt ist sie bei 31,7°C

Werde dann noch eine email an ATI schreiben und nochmals nachfragen wg dem Lüfter
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 12. November 2014, 20:37

Bis jetzt hat die Lampe die Temperatur einigermaßen gehalten, jetzt ist sie bei 31,7°C

Hi Anja
Wie hoch hast du dein Modul am Laufen, sprich wie viele %.
Kann mir nicht vorstellen, dass hier die Temperatur wehrend ein paar Stunden nicht über die Einschaltpunkt des Lüfters kommt.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 12. November 2014, 23:39

Huhu Henning,
im Moment läuft sie auf 40% meinst du wirklich?

Wie sieht das denn bei anderen Lampen der selben Baureihe aus?
Laufen da die Lüfter die meisste Zeit und wenn ja, auf wieviel % dann?
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Beiträge: 430

Wohnort: Dortmund

Beruf: Produktspezialist ZV / Vertrieb

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 13. November 2014, 10:52

Meine läuft jetzt (so hoffe ich) auf 70-80%. Da laufen die Lüfter nur ab und an. Muss da aber mal drauf achten, da die so leise sind, dass ich die nicht höre.
Signatur von »chrille« Viele Grüße

Christian

Chrilles Raumteiler(chen) - Standzeit 09/12-01/15

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 13. November 2014, 10:57

da die so leise sind, dass ich die nicht höre

Das ist das Problem, daher auch meine Frage ob man sie sieht. ;)

Hi Anja
Leider habe ich keine in Betreib und kann die daher auch nicht sagen ab wann diese Anspringt. Sprich ab welcher %-Zahl.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 916

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Beruf: Dimension & Bearinginspector Honeywell Aerospace

Danksagungen: 18 / 216

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 13. November 2014, 11:56

jetzt die Sirius und das ist gut so

wenn sie dann mal funktioniert, bestimmt die beste lösung :good2:
ich hätte sie schon im gewopart an die wand geklatscht :chainsaw:
morgens um halb neun wieder geweckt wird

schon? lach... da mach ich grad das zweite mal frühstück :) wenn die Gewo bei uns am nachbarsgrundstück büsche schneidet, dann gehts um 7uhr los. die einzigen die das stört, sind die H4 bezieher, die dann nicht ausschlafen können :rofl2:
Signatur von »NudelNoob« Gruß
Bettina

I love Snow


Schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 13. November 2014, 11:57

Moinsen, bin mir sicher ich hab ein
MONTAGSMODEL

Zwei Resets und neu aufspielen der Firmware haben keinen Erfolg gebracht.
Gestern abend sollte sie, wie programmiert, gegen 00.15 Uhr abschalten, hat sie aber nicht.
Kurioserweise standen im Display sämtliche Werte/Kanäle auf 000 und die Temperatur auf 72 C aber die Lampe war AN??

Hoffe das ich heute noch mal jemanden bei ATI ans Telefon bekomme, irgend etwas stimmt da nicht.

Mönsch, warum immer ich ;)
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 13. November 2014, 12:03

Zitat

jetzt die Sirius und das ist gut so

wenn sie dann mal funktioniert, bestimmt die beste lösung :good2:
ich hätte sie schon im gewopart an die wand geklatscht :chainsaw:
morgens um halb neun wieder geweckt wird

schon? lach... da mach ich grad das zweite mal frühstück :) wenn die Gewo bei uns am nachbarsgrundstück büsche schneidet, dann gehts um 7uhr los. die einzigen die das stört, sind die H4 bezieher, die dann nicht ausschlafen können :rofl2:


Nur das unser Hausmeister ein Auftragshausmeister ist und außer diesem Haus noch weitere hat wo er sich kümmern muss und wg der Lampe, die is bestimmt froh das sie bei mir wohnt, ich schmeiß sie gar nirgendwo gegen oder hin
Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Beiträge: 916

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Beruf: Dimension & Bearinginspector Honeywell Aerospace

Danksagungen: 18 / 216

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 13. November 2014, 12:05

auftragshausmeister dürfen dann erst um 10uhr anfangen? :rofl2:

na wenigstens is die lampe froh das sie bei dir ist, das ist schon mal ein anfang :)

bin gespannt was der support dazu sagt :)
Signatur von »NudelNoob« Gruß
Bettina

I love Snow


Schau doch mal auf meinem Blog vorbei :)

Beiträge: 621

Wohnort: Dortmund

Beruf: Gärtner

Danksagungen: 3 / 4

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 13. November 2014, 13:54

Hallo Anja,
habe ja die Sirius 2
Led 1 läuft bei 43,2
Led 2 bei 45,1
bei 45,00 springen bei mir die Lüfter an da sie so leise sind muss man sie sehen ob sie laufen.
Gehen aber bei mir schnell wieder aus.

Detlev

Beiträge: 1 115

Wohnort: FFM

Danksagungen: 1 / 27

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 13. November 2014, 14:15


auftragshausmeister dürfen dann erst um 10uhr anfangen? :rofl2:
Nee Bettina, der ist vorher noch immer bei einem anderen Objekt oder meinst du der hat nur ein Haus was er betreut?
aber um Hausmeister und Uhrzeiten geht es hier ja gar nicht ;)


Hallo Detlev,
danke für deine Erfahrung mit den °C und das der Lüfter bei 45°C anspringt, dann weiß ich für die nächste Lampe bescheid


Mein Telefonat mit ATI hat ergeben das ich eine neue Lampe bekomme :yahoo:
Sie wird, wenn ich Glück habe, heute noch versendet aber wenn es nicht klappt dann auf jeden Fall am Montag.
Von der jetzigen Lampe wird alles, auch die Kabel, zurück geschickt.
Man könne einen evtl Fehler in dem, wie heißt das Ding, Dongel oder so nicht ausschließen und
da wäre ein kompletter tausch incl Kabel am besten.


DAS nenne ich doch mal Service

Signatur von »dickhund« Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

LG Anja

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 854

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 13. November 2014, 17:51

DAS nenne ich doch mal Service

Finde ich auch. Der Service beim Daniel (Racer) war ja auch schon sehr gut.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Henning

...........

Beiträge: 16 366

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 13. November 2014, 18:48

:hi: Anja
Freut mich das sie es bei ATI auch eingesehen haben das an diesem Modul etwas nicht ganz so ist wie es sein sollte.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 430

Wohnort: Dortmund

Beruf: Produktspezialist ZV / Vertrieb

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

80

Freitag, 14. November 2014, 10:18

Na bitte, ist doch super!
Ich habe gestern auch mal auf mein X4 geschaut, und hab ähnliche Gradzahlen wie Detlev. Meine Lüfter laufen auch öfters als angenommen :whistling:
Signatur von »chrille« Viele Grüße

Christian

Chrilles Raumteiler(chen) - Standzeit 09/12-01/15

Ähnliche Themen

Counter:

Klicks gesamt: 11 490 335 Klicks heute: 1 496