Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aniuk

User

  • »Aniuk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: München

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Juli 2014, 21:08

Anemone frisst Scheibenanemone - Möglich?

Hi,


Gestern hat sich bei mir ein Teil einer Scheibenanemone abgeschnürt und muss dann wohl mit der Strömung durchs Becken getrieben sein.


Eine meiner Crassa Mini-Anemone hat den gesamten heutigen Tag ihre eingezogene Bubbleform gezeigt als würde sie irgendeinen größeren Brocken "verdauen" und stößt auch heute irgendwelche undefinierbaren (größeren) Überreste aus. :popcorn:
Da alle Bewohner soweit leben und nur die Scheibenanemone unauffindbar bleibt.


Ist es THEORETISCH möglich, dass die Crassa die Scheibenanemone verspeist hat oder ist das auf Grund der Abwehrmechanismen der Scheiben unmöglich? :fie:
Ich habe ansonsten nix größeres (nur paar Frostartemia) gefüttert und sämtliche andere Bewöhner der Größenordnung sind noch da. Also was frisst sie da gerade?
Signatur von »Aniuk« Viele Grüße, Anni

40x40 Nano-Meer | 12l Pico-Meer

Beiträge: 616

Wohnort: Bad Liebenzell

Beruf: Fachkraft für Abwassertechnik

Danksagungen: 29 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Juli 2014, 21:52

Also meine E. quadricolour frisst auch Xenien :D
Sie würgt die aber schon nach ein par Stunden als komischen schleimhaufen wider aus.
Signatur von »stefank« Liebe Grüße

Stefan

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 17 118

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Juli 2014, 22:08

Ist es THEORETISCH möglich, dass die Crassa die Scheibenanemone verspeist hat

Hallo Anni

Ich würde meinen das ist möglich. Habe bei mir gesehen dass die Crassa Teile von meiner Briareum verdrückt hat.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Sven

Anemonenbändiger

Beiträge: 70

Wohnort: Essen

Beruf: ZTM

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Juli 2014, 22:40

Hoi

Ja die Viecher fressen alles, sogar andere Anemonen.
Von daher glaub ich dir das.

Sven

Aniuk

User

  • »Aniuk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: München

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Juli 2014, 23:43

Ach mist, das war dann aber 'nen teurer Snack. :blackeye:
Die Scheibe war erst neu... X(
Signatur von »Aniuk« Viele Grüße, Anni

40x40 Nano-Meer | 12l Pico-Meer

Counter:

Klicks gesamt: 11 810 426 Klicks heute: 1 891