Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juni 2014, 13:45

Bestimmungsfrage zu Algen aus dem Atlantik (Frankreich)

Eine bekannte und ihr Sohn haben Algen für mich gesammelt und mir geschickt *freu*

Nur komme ich nicht so ganz weiter, was das alles hübsches sein könnte.
Corallina officinalis war auch dabei, das kenne ich ^^


Der Puschel ist ca. 5cm hoch, als Anhaltspunkt.


Nächster Kandidat, sitzt an der nicht geputzen Seitenscheibe:



Direkt am Glas sitzt eine Manjano, die kenne ich ^^

Nochmal ein Ästchen davon, hinter der sauberen Frontscheibe:


Das hier sieht bißchen nach Braunalge aus ?(




Hiervon habe ich einen recht "großen" Busch, ca. 10cm, mit Substrta drunter:



Noch mal ein Detail davon:


Für Bestimmungshilfe wäre ich echt dankbar :cool:
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Sven

Anemonenbändiger

Beiträge: 70

Wohnort: Essen

Beruf: ZTM

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:36

Hoi

Guck mal Stef, das letzte sieht aus wie Seespargel ?

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…9QEwAQ&dur=1351


Sven

Beiträge: 1 352

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 30 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:41

Hallo Steffi

Ich habe eine tolle seite aus holland gefunden dort findest du alles über atlantik und nordsee ich denke das ist hilfreich.
http://www.onderwaterwereld.net
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

Edwin

User

Beiträge: 1 052

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Juni 2014, 22:21

Salut Steffi, du hast ja echt tolle Bekannte... :)

Bei AlgeNr.2 bin ich mir sicher, das es Bifurcaria bifurcata ist.

AlgeNr.3 ist eventuell eine junge Fucus-Art. Aber welche ? :rolleyes:
Schau mal hier , die zwei kleinen Bilder unter dem Großen...eine Ähnlichkeit?
Oder vielleicht der Rinnentang , Pelvetia canaliculata ?

AlgeNr.1...eine Drachiella heterocarpa ?
Schwierig, deine sieht irgendwie aber fester aus, als die im Link...
Aber richtig schön, hoffentlich hält sie sich bei dir.

Die letzte Alge...da steh ich aufm Schlauch...obwohl sie ja recht eindeutig im Aussehen ist.
Im Moment finde ich nix...

byebye
Edwin

Edwin

User

Beiträge: 1 052

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juni 2014, 13:51

Hi Steffi,

letzte Alge...Cystseira compressa.

Bei der vorletzten handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen jungen Knotentang, Ascophyllum nodosum .

byebye :)
Edwin

Tiegars

Durchgeknallter bärtiger Zwerg

Beiträge: 698

Wohnort: Leuggern (CH)

Beruf: Dipl.HTL Ing.

Danksagungen: 28 / 3

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juni 2014, 13:57

Hallo Steffi,

gehen die nicht kaputt bei Temperaturen von 25 Grad?
Signatur von »Tiegars« Grüsse

Javi

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juni 2014, 14:28

Edwin, du bist genial! Im Mewa-Lex sind die alle nicht drin gewesen.
Die erste sieht fester aus, als sie in Wirklichkeit ist, die Drachiella könnte hinkommen!

Ich werde die Algen beobachten und gucken, wie sie sich entwickeln. In dem Becken sind's momentan 21-22° (ungeheizt). Die Thor kommen damit prima zurecht.

Die Bestimmungen werde ich dann mal in meinen Beckenfred übertragen ^^

Ich hoffe, daß sich die Algen halten, ich finde sie wunderschön.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 337

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juni 2014, 18:34

Edwin, du bist genial! Im Mewa-Lex sind die alle nicht drin gewesen.

Hi Steffi
Dann weisst du ja wo du sie noch hochladen kannst ;)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

  • »Steffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 084

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:16

@ Sven,
Meeresspargel habe ich im Kühlschrank, der sieht anders aus ^^
Das Zeug schmeckt echt lecker!
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Counter:

Klicks gesamt: 11 449 546 Klicks heute: 8 208