Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Scholle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Paderborn

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:07

Bitte Hilfe! Problem mit Hunderten Wundermanni Babys

Nabend,
Schade das das jetzt mein Einstand hier wird,
Aber ich habe Angst und Bange, habe ja nur einen 30l Cube und nun hat eine heute eingesetzte Wundermanni nach längerer blauphase unzählige babygarnelen in mein Becken gespritzt es ist alles voll im Abstand von 2cm im Becken die kleinen werden mit Schwung rumgewirbelt und durch alle Pumpen, ich gehe nicht davon aus das irgendetwas überlebt aber genau hier habe ich jetzt Angst, wenn die alle Sterben belasten die mein weniges Wasser doch sicher enorm oder ?
Ich habe Angst und Bange um meinen anderen Besatz das mir jetzt alles stirbt und das Wasser umkippt, ich habe gerade wirklich Panik.
Kann mir jemand helfen, wie soll ich mich jetzt verhalten ?

LG Olli

Henning

...........

Beiträge: 16 139

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:18

Guten Abend Olli
Nur keine Panik
Da passiert nicht sehr viel, den sie sind sehr klein.
Hast du noch Fische in deinem Becken?
Falls ja werden sie den Nächtlichen Leckerbissen sich geniessen. :D
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


  • »Scholle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Paderborn

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:23

Nabend,
Vielen Dank für die schnelle Antwort, da bin ich ja beruhigt !
Nein ich habe keine Fischchen, ich habe lediglich vier Nassarius ( welche eben sofort aus dem Boden geschossen gekommen sind ) , vier Turbos, drei Cardenati und einen Halloween Einsiedler.
Diverse Krusten, drei Scheiben und zwei LPS
Lösen die denn wohl auch mein Problem nen und lassen es sich schmecken ?
Ach und die eine Wundermanni ist noch drin, hätte zwei bestellt aber leider nur eine bekommen, kann ich später noch eine zweite einsetzen ?

MFG Olli
Und nochmals vielen vielen Dank!

Henning

...........

Beiträge: 16 139

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:26

Ach und die eine Wundermanni ist noch drin, hätte zwei bestellt aber leider nur eine bekommen, kann ich später noch eine zweite einsetzen ?

Kannst du.
Und Morgen musst du nicht den nächsten Notfall anmelden wen du eine Haut in deinem Becken vorfindest.
Die Garnelen haben es so an sich, das sie sich nach einer Abgabe Häuten. ;)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 614

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:28

Hallo Olli

Keine Sorge, viele deiner Nanobewohner haben jetzt ein Festmahl. Nachsetzen einer weiteren Garnele ist kein Problem.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

  • »Scholle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Paderborn

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:30

Vielen Dank,
Entschuldige bitte meine Panik, ich bin eben noch etwas neu in der Meerwasseraquaristik, ich versuche nur alles richtig zu machen. Und die Tiere gut zu pflegen.
Entferne ich die Garnelenhaut oder Fressen sie diese wieder um Calcium für den neuen Panzer zu bekommen ?

LG Olli

Zauselchen

Schneckenliebhaberin

Beiträge: 576

Danksagungen: 9 / 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:46

Mensch Olli!
Du machst ja Sachen!

Die Haut kannste drin lassen.
Die Babys werden eh nicht allzu lang überleben, keine Panik.

Wieso haste Dir denn die Wurdemanni geholt? Gefallen die dir so gut?
Finde da gibts weitaus schönere Garnelen.. ^^ aber das ist ja eh Geschmackssache.

Die Nassarius erledigen den Rest von den Babys und der Haut... das sind richtige Bluthunde, die riechen sofort wenns was essbares gibt - erstaunliche Schnecken :love:
Signatur von »Zauselchen« Viele Grütze
Suse

:search: Absolute Schneckenfreundin! :love:
:blackeye: und Mitleidskäuferin von Todgeweihten :blush:
:love: ... öfters mit erstaunlich lebendigem Erfolg ... :good:

Beiträge: 319

Wohnort: Raum Böblingen

Beruf: Foristin, Networkerin, selbstständig

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Juni 2014, 13:12

Mensch Olli!
Du machst ja Sachen!

Die Haut kannste drin lassen.
Die Babys werden eh nicht allzu lang überleben, keine Panik.

Wieso haste Dir denn die Wurdemanni geholt? Gefallen die dir so gut?
Finde da gibts weitaus schönere Garnelen.. ^^ aber das ist ja eh Geschmackssache.

Die Nassarius erledigen den Rest von den Babys und der Haut... das sind richtige Bluthunde, die riechen sofort wenns was essbares gibt - erstaunliche Schnecken :love:

Da hast Du recht, die schießen regelrecht aus dem Sand wenn sie Lunte riechen...
Signatur von »Datura« Die Formel meines Glücks:
ein JA,
ein NEIN,
eine gerade Linie
ein Ziel
Friedrich Nietsche
BESTE GRÜßE
MARTINA

  • »Scholle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Paderborn

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Juni 2014, 17:22

Jau,
Heute morgen war alles weg, die Nassarius hatten wohl mal Lust auf nen Leckerli.
Mensch nun bin ich aber echt beruhigt, die Schnecken sind echt klasse !

LG Olli

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 614

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Juni 2014, 18:47

Mensch nun bin ich aber echt beruhigt

Na siehst du Olli alles gut. :thumbup: Aber du wirst nicht glauben was du noch so alles erleben wirst. Aber keine Panik. Wir helfen gerne.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Zauselchen

Schneckenliebhaberin

Beiträge: 576

Danksagungen: 9 / 3

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Juni 2014, 22:45

Mensch Olli!
Die Nassarius erledigen den Rest von den Babys und der Haut... das sind richtige Bluthunde, die riechen sofort wenns was essbares gibt - erstaunliche Schnecken :love:

Da hast Du recht, die schießen regelrecht aus dem Sand wenn sie Lunte riechen...


Jau,
Heute morgen war alles weg, die Nassarius hatten wohl mal Lust auf nen Leckerli.
Mensch nun bin ich aber echt beruhigt, die Schnecken sind echt klasse !

LG Olli



Huhu Ihr!

Ja die Nassarius sind wirklich Oberklasse, ganz tolle Schnecken.

Allerdings kursiert das Gerücht Sie würden den Bodengrund reinigen, das kann ich garnicht nachvollziehen und habe deshalb den Geheimauftrag angenommen, die Menschheit darüber aufzuklären!
Ich habe noch nie eine Nassarius den Boden durchwühlen sehen (Gegenstimmen dürfen gerne laut werden), die graben sich ein, halten den Schnorchel raus und warten auf nen dicken Braten - so ist das nämlich!!

Ich habe in der MW Aquaristik keine ähnlich Kadaverbegeisterte Schnecke kennengelernt bisher. :love:


Schön Olli, das alles wieder im Lot ist!
Signatur von »Zauselchen« Viele Grütze
Suse

:search: Absolute Schneckenfreundin! :love:
:blackeye: und Mitleidskäuferin von Todgeweihten :blush:
:love: ... öfters mit erstaunlich lebendigem Erfolg ... :good:

  • »Scholle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Paderborn

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Juni 2014, 11:50

Meine vier Bengel Graben sich ein, kommen mal wieder hoch, düsen an eine andere Stelle und Graben sich wieder ein. So wirklich unterirdisch bewegen sie sich nicht, vielleicht mal 5cm vor und zurück, aber mehr machen sie bei mir auch nicht. Das reicht mir aber schon denn damit wird mein Bodengrund ja auch "bewegt" und er sieht einfach natürlicher aus und immer anders.

Mir wurden sie im kleinen Fachgeschäft auch verkauft als "Aquarium Polizei" die den Boden sauber hält und tote Tiere frisst, somit eigentlich perfekt um mein Nano im Gleichgewicht zu halten, wie ich finde.
Allerdings sind zwei Exemplare schon recht groß geworden, die Rüpel schmeißen alles um.

Ich werde heute allerdings zu meinem Händler Fähren, shoppen und unter anderem meine zwei großen Nassarius gegen zwei kleinere tauschen.

Übrigens, heute Nacht hat sich die Wundemanni gehäutet :) !

Achso, und auf die Frage warum ich mir Wundemanni gekauft habe, das ist eigentlich ganz einfach, ich habe Verwandtschaft in Dänemark und bin auch mindestens vier mal im Jahr oben, und zwar direkt am Wasser. Ich habe eine Verbindung zum Meer, liebe Meerestiere, Angle gerne und beobachte auch gern. Nun und "Garnelen" mag ich besonders gern, und ich wollte eben welche im Nano die auch aussehen wie normale Nord/Ostseegarnelen, und hier kommen mir die Wundemanni's am nähesten, ich finde sie einfach schön. Mit sexy shrimps kann ich mich bspw. Garnicht anfreunden, die gefallen mir nicht.

Ich suche jetzt aber verzweifelt noch eine Wundemanni ....


LG Olli