Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:44

div algen im aquarium

Hallo zusammen.
Ich sehe immer eure tollen Beiträge zum Thema Algen.
Nun bin ich schnell nach unten gehuscht mit meinem tablet und möchte euch meine Algen einmal zeigen.
Am besten gefällt mir der meeressalat welchen ich regelmässig alberne nicht zum Essen er wird einfach zu gross.
LG Ronny
P_20140605_203810.jpg
P_20140605_203638.jpg
P_20140605_203647.jpg
P_20140605_203714.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Caren (05.06.2014)

efyzz

Elektroangler

Beiträge: 1 540

Wohnort: Langlingen bei Celle

Beruf: Hardwareentwickler

Danksagungen: 17 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:54

Meeressalat neben Steinkorallen hat natürlich was :thumbup:
Signatur von »efyzz« Gruß, Robert
__________________________________________________________________________
I) 460l Miniriff
Algenrefugium, 180W LED (DIY), Mondphasen- und Strömungssimulation, DIY-Wavebox, Balling, DIY-Aquariencomputer
II) 240l Nord-/ Ostsee / Mittelmeer - Anemonenaquarium
35g/l Salz, je nach Jahreszeit 10...20°C, gekühlt über Erdleitung, 30W LED
III) 200l Nord-/ Ostsee - Röhrenmäuler
60W LED, Wasserkreislauf verbunden mit II)

3

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:56

Hi
J da muss man nie hungern :D
LG ronny

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 899

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:58

Hi Ronny

Kannst du bitte die Bilder per Dateianhang hochladen, nicht jeder hat ein externes Programm wo er sich die Bilder anschauen kann. Danke. :)
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

5

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:59

Harald. Ich hab's gemerkt. Das tablet macht das dummerweise so. Ändere das morgen am PC.
LG ronny

6

Freitag, 6. Juni 2014, 09:43

HI so nochmal vernünftig
lg ROnny
»Ronny« hat folgende Bilder angehängt:
  • P_20140605_203638.jpg
  • P_20140605_203647.jpg
  • P_20140605_203714.jpg
  • P_20140605_203810.jpg

Beiträge: 483

Danksagungen: 22 / 8

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Juni 2014, 12:49

Hallo Ronny.

gefällt mir sehr gut :good:
Signatur von »Heizung« LG Tommy

8

Freitag, 6. Juni 2014, 13:08

Hai.
Vielen dank.
Der meeressalat kann aber auch extrem in Arbeit ausarten. Er verdoppelt sein Volumen auch schon mal an einem Tag. Ich hatte das zeug mal aus einem veggi food internetshop. Es wurde frisch angeliefert und sofort ins Becken.
Natürlicherweise zersetzt sich einiges, aber anscheinend hat es so stark gesport das ich nun meeressalat Züchter bin. :dead:
Daher jetzt auch der borstenzahn und Hawaii doc im Becken.
LG ronny

9

Freitag, 6. Juni 2014, 13:14

Hi Ronny,
bringt denn die Pumpe überhaupt noch Leistung?

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 982

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Juni 2014, 13:41

bringt denn die Pumpe überhaupt noch Leistung?

frag' ich mich auch gerade; also Algen in allen Ehren, wem's gefällt; aber so die Pumpe zuwuchern lassen ?(
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

11

Freitag, 6. Juni 2014, 13:43

Hi ihr beiden.
Nun ich bin nicht der sauberkeitsfanatiker. Es soll wachsen wie es wächst. Gerade das macht für mich die aquaristik so interessant.
Selbst sog. Schädling dürfen sich bei mir entfalten.
LG ronny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ronny« (6. Juni 2014, 14:31)


Edwin

User

Beiträge: 1 053

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. Juni 2014, 16:51

Hi Ronny,

hättest du Lust auf einen Algentausch ?
Ich habe noch Botryocladia sp. (die lange Form).
Gegen ein Zipfelchen deiner blauen Hypnea sp. ? :hi:
Gerne auch Cash, falls du die Botrys schon hast...

byebye
Edwin

PS.
Steht deine Hypnea hell ?

13

Freitag, 6. Juni 2014, 17:22

Hi Edwin.
Kannst du völlig umsonst haben. Steht unter Ca 650w LED .also volles Licht.
Habe heute ausgegraast. Kann dir nächste Woche mal was zukommen lassen.
LG ronny

Edwin

User

Beiträge: 1 053

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Juni 2014, 17:39

Das ist ja klasse, vielen Dank ! :)
Hypneas waren immer meine Sorgenkinder, werde sie jetzt an den hellsten Platz stellen.
Schreib dir noch eine PN.

Danke nochmal, byebye
Edwin

Beiträge: 1 353

Wohnort: Monschau

Beruf: Rentner

Danksagungen: 30 / 0

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Juni 2014, 20:03

Hallo Ronny

Kenne den Meersalat aus der nordsee wie lange hält der in dem warmen wasser.
Signatur von »DSB 05« Schöne Grüsse
Rolf :thumbsup: :drinks:

16

Freitag, 6. Juni 2014, 20:15

Hi.
Im Sommer wenn es mal auf 29 Grad geht wächst er etwas langsamer. Und irgendwann zerfällt er.
Dabei Sport er und es geht von vorn los. Somit ausdauernd. Braucht halt extremes Licht.
LG ronny

efyzz

Elektroangler

Beiträge: 1 540

Wohnort: Langlingen bei Celle

Beruf: Hardwareentwickler

Danksagungen: 17 / 5

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Juni 2014, 20:23

Aber das ist doch nicht die selbe Art?!
Signatur von »efyzz« Gruß, Robert
__________________________________________________________________________
I) 460l Miniriff
Algenrefugium, 180W LED (DIY), Mondphasen- und Strömungssimulation, DIY-Wavebox, Balling, DIY-Aquariencomputer
II) 240l Nord-/ Ostsee / Mittelmeer - Anemonenaquarium
35g/l Salz, je nach Jahreszeit 10...20°C, gekühlt über Erdleitung, 30W LED
III) 200l Nord-/ Ostsee - Röhrenmäuler
60W LED, Wasserkreislauf verbunden mit II)

18

Freitag, 6. Juni 2014, 20:50

HI
Doch :)
lg ROnny

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. Juni 2014, 05:26

Braucht halt extremes Licht.

Du meinst damit ein Vollspektrum?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


20

Samstag, 7. Juni 2014, 10:22

Hi Henning.
Ja. Genau. Uns sehr hell.
LG ronny