Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Technischer Ansprechpartner

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 899

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 8

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Mai 2014, 11:50

Schwebefliegenlarve

Also das unsere Steffi klasse Fotos macht, das wissen wir ja. Aber das Video müsst ihr gesehen haben.

Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Mai 2014, 12:05

Da hat so eine Blattlaus echt null Chance :thumbsup:

Und wie macht sie das blos immer mit diesen Macroaufnahmen ?(

LG
Caren
Signatur von »Caren«

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 094

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Mai 2014, 13:41

Hi Caren,
das Video ist mit meiner Kompaktknipse und einer Nahlinse entstanden.
Ich habe zwar auch eine bessere Kamera, aber durch den kleineren Sensor bietet die Kleene einfach mehr Schärfentiefe.

Und ja, Schwebfliegenlarven sind die geborenen Killer, 80 Läuse am Tag verspeisen sie locker.
Kann man auch bestellen, z.B. für Gewächshäuser.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

amcc

stv. Admin und Moderator

Beiträge: 1 982

Wohnort: Weilerswist

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 23 / 14

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Mai 2014, 14:18

tolles Vieo Steffi!
Signatur von »amcc« Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
-------------------
Salzige Grüße
Achim

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Mai 2014, 14:59

He Achim,

ich leih Dir mal ein d :rolleyes:

LG
Caren
Signatur von »Caren«

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:29

Hallo Steffi
Super Video :good:
Haben die Schwebefliegenlarve ein Duftstoff der die Läuse anzieht oder Betäuben?
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 094

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:54

Ich gehe davon aus, daß die Larven die Läuse riechen. Die Larven sind ja auch nur Fliegenmaden und deren Sehvermögen geht gegen null.
Die Larven betäuben die Läuse nicht, die werden bei lebendigem Leib ausgesaugt.
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Henning

...........

Beiträge: 16 428

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:02

die werden bei lebendigem Leib ausgesaugt.

Mahlzeit ;)
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Counter:

Klicks gesamt: 11 538 278 Klicks heute: 10 479