Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Racer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:35

Welche Tiere für Bodengrund?

Hallo,
ich bräuchte eure Hilfe in Bezug auf die Auswahl von Bodengrundtiere. Ich hatte einen grabenden Seestern, der leider plötzlich verstorben ist (aufgelöst) ;(
Da ich aber nun wieder ein Tier brauche, das den Sand sauber hält, wollte ich euch fragen was denn so in Frag käme, da ich keinen Seestern mehr möchte nicht das dieser wieder stirbt. Baggergrundeln möchte ich auch nicht, da ich nicht auf trübes Wasser stehe und mir meine Fische reichen. Also würden nur Schnecken in Betracht kommen oder?
Signatur von »Racer88« Gruß Daniel

Licht: ATI Hybrid 2017er Version mit 8x54w T5 und 3x75w LED

Strömung: 2x Tunze 6095

Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3

RFP: Aquamedic DC Runner 5.1

Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M

Zeofilter: Vertex Zeofilter rx-z1.5

Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe

Heizer: 200w Eheim Heizer

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:42

Ich habe große und kleine Nassarius, die buddeln sich rund um die Uhr durch den Boden. Kann nicht klagen ^^
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Mai 2014, 15:14

Genau, die kann ich auch empfehlen.
Signatur von »Caren«

Beiträge: 319

Wohnort: Raum Böblingen

Beruf: Foristin, Networkerin, selbstständig

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2014, 17:05

Ich habe große und kleine Nassarius, die buddeln sich rund um die Uhr durch den Boden. Kann nicht klagen ^^

Ich auch, die sind super was den Bodengrund betrifft.
Signatur von »Datura« Die Formel meines Glücks:
ein JA,
ein NEIN,
eine gerade Linie
ein Ziel
Friedrich Nietsche
BESTE GRÜßE
MARTINA

  • »Racer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2014, 17:39

Huhu,
das ist ja recht eindeutig:)
WWelche Art habt ihr da genau und wo bekomme ich die? Wie viele sollte ich bei 80x40 einsetzen?
Signatur von »Racer88« Gruß Daniel

Licht: ATI Hybrid 2017er Version mit 8x54w T5 und 3x75w LED

Strömung: 2x Tunze 6095

Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3

RFP: Aquamedic DC Runner 5.1

Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M

Zeofilter: Vertex Zeofilter rx-z1.5

Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe

Heizer: 200w Eheim Heizer

Caren

Anemonensüchtige

Beiträge: 2 043

Wohnort: Elsdorf/Niedersachsen

Beruf: Tontechnikerin

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2014, 18:20

Die kleinen habe ich mit Sand bekommen.
Die großen gabs bei Elena Theis.

Oder schau mal hier

LG
Caren
Signatur von »Caren«

Steffi

Garnelensüchtling mit Algentick

Beiträge: 5 115

Wohnort: Nähe Emden

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Mai 2014, 18:51

Die kleinen hatte ich bei Elena Theys gekauft, als Nassarius sp. Die vermehren sich ganz gut bei mir. Die sehen denen von Mrutzek sehr ähnlich, werden bei mir aber vom Gehäuse her nur ca. 8mm groß.
Die großen dürften Nassarius luridus sein und die habe ich mal getauscht.


Die große Nassarius und die kleine als Anhang.
»Steffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P5082589.jpg
Signatur von »Steffi« Viele Grüße,
Steffi

Tropisches Nano
Aquarium für Caprella und andere kleine Critter (Nordsee)

Counter:

Klicks gesamt: 11 809 511 Klicks heute: 976