Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Meerwasser Forum Interessengemeinschaft-Meeresaquaristik, sowie unabhängige Vereinigung für Marine Nachzuchten.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 675

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:43

Onescape NextOne

Guten Abend

Habe von Marco, Onescape, noch die NextOne zugestellt bekommen.
Musste ihr da natürlich auch mal unter die Lichter schauen.

Vorweg aber vom Modul mal ein paar Bilder.





Steuerungsteil mit Display


Blick unter das Modul
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 675

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:53

Im Anschluss habe ich dann mal die Spektren angeschaut. Hier mit der sehr Innovativen Steuerung die Farben/Kanäle einzustellen geht selbsterklärend.



Hier wurde eine Leistungsaufnahme von 98Watt bei 100% aller Kanäle gemessen.

Hier die 4 Einzelnen Kanäle je bei 100%
Violett 100% Leistungsaufnahme 28.5 Watt


Blau 100% Leistungsaufnahme 29.6 Watt


Weiss 100% Leistungsaufnahme 29.5 Watt


Coral White 100% Leistungsaufnahme 18.4 Watt



Im Weitern wurden auch die Abstandsmessungen gemacht.


Natürlich auch als pdf
Abstandsmessung NextOne.pdf

PAR-Wert Angabe im Zentrum des Modules gemessen.


Hier sieht man das im Zentrum dieses Modules es eine Zeit braucht, sprich ca. 9cm bis man den Spitzenwert, respektive die Mischung erreicht hat.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 675

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:56

Auch für die Ausleuchtung habe ich die Flächige PAR-Werte gemessen und euch hier in der Grafik zu Verfügung.


auch als pdf
NextOne PAR-Wert-Grafik.pdf

Hier geht es noch zum Hersteller und den weiteren Angaben.

Bessere Bilder hat Marco hier selber, meines sind Schnellschüsse und keine Profiaufnahmen.
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 21

Wohnort: Dörverden

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juni 2016, 19:30

Hallo Henning

Wie weit geht denn die Next One in den UV Bereich?

Henning

...........

  • »Henning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 675

Wohnort: Seltisberg

Beruf: Bau Ing.

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juni 2016, 20:57

Wie weit geht denn die Next One in den UV Bereich?

Kann ich leider nicht sagen da meine beiden Geräte die ich habe nicht weiter runter gehen.
Das getSpec hört bei 380nm und das Lighting Passport bei 390nm.

Ronny könnte hier mit seinem Spektrometer die Frage klären. :wink:
Signatur von »Henning« ><((((º> <º)))) ><

Salzige Grüsse
Henning


Beiträge: 79

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Juni 2016, 00:29

Gute Arbeit. Danke für die Infos.
Danke auch an Marco für die scheinbar erfolgreiche Weiterentwicklung.

Marco Pardun

Hersteller

Beiträge: 133

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Juni 2016, 12:00

gern ;)

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 130

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Juni 2016, 12:39

Hallo Henning

Vielen Dank das du auch der NextOne unter die Lichter geschaut hast.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Harald

Technischer Ansprechpartner

Beiträge: 16 130

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Danksagungen: 1 / 7

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Juni 2016, 14:12

Gerade noch vergessen

@Marco

Hatten wir ja schon mal drüber gesprochen, das rot noch reduzieren und versuchen den Grünanteil zu erhöhen, um so eben noch näher an das Naturspektrum zu kommen.
Beste Grüße
Harald

Marine Nachzucht ist eine Chance, wenn man den Mut aufbringt sie zu nutzen.
Ich entscheide mich für den Mut.


: seepferd : Mein Hippocampus reidi Würfel und hier die Vorgeschichte dazu. : seepferd :

Marco Pardun

Hersteller

Beiträge: 133

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Juni 2016, 14:49

Hallo Harald,


wir könnten mit den neuen Modulen den Cyan-Anteil schon ein gutes Stück anheben und im Violetten- und UV- Bereich hat sich auch einiges getan.
In Geschäft fahr ich die NEXT ONE auf 100% Leistung und das Licht schaut sehr natürlich aus, nicht so blau. Das ist uns auch immer sehr wichtig
gewesen bei der Entwicklung. Klar kann jeder die NEXT ONE auch nach seinen wünschen einstellen.

Gruß
Marco

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Onescape NextOne

Counter:

Klicks gesamt: 10 403 995 Klicks heute: 15 391