Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 868.

Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:15

Forenbeitrag von: »Karin«

Calcinus elegans Larven

Hallo Felicia, Ich war bei den Weißfußküsteneinsiedlern erfolgreich. Schau Mal hier klick

Montag, 29. Mai 2017, 13:44

Forenbeitrag von: »Karin«

Phytoplankton zusätzlich mit CO2 düngen.

Hallo Harald, mach ich die Tage mal, hoffe ich vergesse es nicht . Grundsätzlich leite ich das CO2 einfach mittels T-Stück in die normale Belüftung hinzu. Eine separate langsamere Zufuhr wäre besser, mir aber zu umständlich. Ganz professionell wäre auch noch eine Nachtabschaltung, nutze ich aber auch nicht.

Samstag, 27. Mai 2017, 14:21

Forenbeitrag von: »Karin«

Phytoplankton zusätzlich mit CO2 düngen.

Hallo, Ich verwende schon viele Jahre Co2 am Plankton und ja es macht einen Unterschied. Damals hatte ich noch die Phönix und wenn die Flasche leer war und ich es nicht bemerkte... Fiel es mir spätestens Tage später an der Phönix auf. Die wollte dann bei mir nämlich nicht mehr. Imho wird das Plankton auch generell dunkler und läuft viel stabiler. Ich habe eine normale Druckflasche aus dem Aquaristikbereich.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »Karin«

Meerwasser Stammtisch Süd West ( Raum Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe).

Zitat von »Torsten81« Karin, du schaffst das. Ich halte dir ein Plätzchen frei! MFG Torsten Ill do my very best. Kann dann ggf auch ein paar Berghias mitbringen. In Itsy bitsy mini Größe.

Dienstag, 9. Mai 2017, 14:07

Forenbeitrag von: »Karin«

Meerwasser Stammtisch Süd West ( Raum Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe).

Hallo Mario, leider kann ich noch nicht fest zusagen. Bin an dem Tag vorher schon unterwegs und muss schauen wann ich wieder daheim bin :/

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:10

Forenbeitrag von: »Karin«

Nachzucht von Thor amboinensis

Extrem großartig liebe Steffi Ich muß auch mal wieder paar Thor züchten, wobei ich vorher vielleicht 1-2 neue Kaufen sollte. Wäre sonst die 3 oder 4 Inzuchtgeneration

Donnerstag, 2. Februar 2017, 23:18

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

OK, ehrlich gesagt habe ich es nie probiert In der Natur wachsen die aber auch Kreuz und Quer... eine richtige Empfehlung, wie bei den weichen Azoos, gibts da nicht. Zumindest nicht das ich wüsste. Für mich ist eine gezielte Fütterung so einfach einfacher

Donnerstag, 2. Februar 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Vielen Dank Harald Es macht zwar teilweise echt Arbeit, aber auch viel Freude.

Donnerstag, 2. Februar 2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Dann sehen die auch nach vielen Jahren im Becken so aus

Donnerstag, 2. Februar 2017, 18:21

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Zitat von »chrille« Klasse Karin, die haben jetzt richtig Schmacht Mal ne andere Frage: klebst du deine Tubas kopfüber an, oder nicht? Imho ist das kontraproduktiv. Das macht die Fütterung viel zu kompliziert und sobald die nicht richtig voll öffnen, sogar unmöglich. Bei mir stehen die sogar teilweise im offenen Licht... einzige Prämissen bei der Platzwahl: nicht zu starke Strömung und ich komme mit der Pipette dran

Donnerstag, 2. Februar 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Übrigens.. Bei dem Versuch meine Azoos mal richtig zu Kategorisieren, habe ich diese imho sehr interessante Seite gefunden: klick

Donnerstag, 2. Februar 2017, 14:15

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Fertig Am Wochenende kommt sie ins Becken

Donnerstag, 19. Januar 2017, 13:44

Forenbeitrag von: »Karin«

Garnelen ID

Die haben nie Eier getragen und wie gesagt, auch nicht alle so immens lange gelebt.

Dienstag, 17. Januar 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »Karin«

Garnelen ID

Ja, habe schon welche nachgezogen von den antonbruunii Also die gelben sind sehr schwer zu bekommen und auch nicht so lange haltbar, wie die roten. Hab sie damals im Kölle Zoo bei uns geholt. Seit dem aber nicht mehr gesehen.

Dienstag, 17. Januar 2017, 11:45

Forenbeitrag von: »Karin«

Garnelen ID

Hallo Sylvia, ich hatte die auch schon mal, einmal gleich 4 und einmal 2 und leider neigen die wohl grundsätzlich nicht zu exorbitanter Haltbarkeit :/. Scheinen sehr empfindlich zu sein. Besser eignen sich tatsächlich Urocaridella, die habe ich schon mehrere Jahre oder die 2 https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…tus.htm#katID55 https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…lis.htm#katID55

Donnerstag, 5. Januar 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Na ja, meine Yasha wurde von der Min Max gefressen. Jahrelang lebt die friedlich mit dem Fischbestand und jetzt schon der 2 innerhalb von paar Monaten

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:31

Forenbeitrag von: »Karin«

Und wieder eine Herausforderung

Hallo zusammen und ein schönes neues Jahr euch allen Mein kleiner Azoo Ableger hat mich heute das erste mal freudig zum Abendessen empfangen. Hat ja nur 1 Monat gedauert... Hab mir auch Mal das erste Bild vom Händler zuschicken lassen.