Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 505.

Gestern, 14:29

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Kegelfechterschnecken

Hallo zusammen, ich habe 3 dieser Schnecken in meinem 170 l Becken, seit über einem Jahr. Ich weiß nicht mehr ganz genau, aber sie müssen so seit Frühsommer letzten Jahres bei mir sein, kurz nach der Einrichtung des Beckens. Es hat ja ein Deep Sand Bed, keinen Abschäumer, und die wenigen Fische werden gefüttert mit Cyclops und Artemien als Frostfutter, überhaupt kein Trocken- oder Flockenfutter oder sowas. D.h. ich füttere die Schnecken nicht extra zu. Mag sein, dass es am Deep Sand Bed liegt, d...

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Schraube ins Becken gefallen

Hallo zusammen und Danke für Eure Antworten! Interessant, was man hier so alles über Edelstahl weiß... Bei Crom und Nickel ist mir zwar irgendwie auch nicht ganz wohl, aber es stimmt ja, es ist ein kleines Schräubchen und es bleibt mir ja auch nicht viel anderes übrig, als einfach abzuwarten. Harald, das mit der Rasierklinge beruhigt micht... Ich werd also einfach schauen was passiert... und ne Wasseranalyse machen lassen, wenn irgendwann in ein paar Monaten was komisch sein sollte... Danke und ...

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:57

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Schraube ins Becken gefallen

Ja, genau! Ich hab ja eine zweite identische Schraube und die ist nicht magnetisch. Ich frag am besten tatsächlich mal bei ATI nach... also sowas Blödes, wirklich! Ihr glaubt nicht, wie lange ich mit der Taschenlampe vermeintlich jeden Winkel des Beckens abgesucht habe... die muss in irgendeine Spalte im Gestein gefallen sein. Vielleicht stört sie ja eine meiner Krabben und sie bugsiert sie raus.... Danke Euch jedenfalls schonmal. LG, Pat

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Schraube ins Becken gefallen

Hallo zusammen, Mir ist vorhin ein Missgeschick passiert, mir ist von der Aufhängung der ATI sunpower ne Schraube ins 170 l Becken geplumpst und ich hab sie nicht gefunden. Sie ist nicht magnetisch, ich hab vergeblich versucht sie mit einem Magneten rauszufischen. Was meint ihr, ist das eine Zeitbombe? Was gelangt ins Wasser, wenn sie korrodiert? Ist sowas schonmal jemandem von euch passiert? Lg, Pat

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Grüsse nach Mühlheim

Auch von mir:

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:53

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Fisch & Reptil 2017 in Sindelfingen

Hallo Henning, Vielen Dank für die Organisation und ich sage hiermit auch gern verbindlich zu! Und auch klasse, dass es wieder einen Film geben wird. Den letzten mit den Karibik Korallen hab ich noch super in Erinnerung, das waren wunderschöne Aufnahmen die man so echt selten zu sehen bekommt. Hätte es den auf DVD gegeben, hätt ich ihn sofort gekauft... Ich freu mich schon auf euch! Lg, Pat

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 21:17

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Bild des Monats Oktober 2017.......

Lieber Harald, das ist ein super Foto! Da muss ich gleich mal was nachlesen über diese Tierchen... Hat was absolut Gutes, so ein ganz offener Wettbewerb, wer weiß, bei welchem Thema wir das sonst zu sehen bekommen hätten? Lg, Pat

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:33

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Auch eine Krabbenfrage

Hallo, Ich hatte so eine in meinem Ca. 170 l Becken mit zwei Blaustreifen Seenadeln. Ich hatte immer Angst um die Nadeln, weil im Netz Stories kursieren dass sie womöglich nicht harmlos sein könnte. Aber es ist nie was passiert, die Nadeln sind noch da, deshalb denke ich auch, dass sie eher harmlos ist. Leider hab ich die Krabbe schon lange nicht mehr gesehen... Viele Grüße, Pat

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Neues Technikbecken

Hallo Josef, Ja, danke fürs zeigen. Das macht Mut. Grundsätzlich wär das bei mir auch möglich und ich hab schon öfters mit dem Gedanken gespielt. Aber mir graust vorm Löcher bohren... Lag, Pat

Freitag, 29. September 2017, 11:44

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Korallen schneiden / Ableger erstellen

Hallo Joe, hallo Skarj, ich bin überrascht - aber dafür ist es ja gut, Experten hier zu haben Also, Chris, wenn du Dremel, Säge oder sonst was einsetzt, würde ich mir sehr freuen, hier von Deinen Erfahrungen zu lesen! Ich hab, als ich meine erste Goniopora gekauft hatte, mal in einem Buch (!!) nachgelesen, dass die zum damaligen Zeitpunkt noch als "nicht längerfristig haltbar" bewertet wurden. Irgendein Nahrungs-Faktor fehle anscheinend noch....Seitdem hat sich ja viel in der Aquaristik weiter e...

Freitag, 29. September 2017, 08:30

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Korallen schneiden / Ableger erstellen

Hallo Chris, ich will hier eher einen etwas "emotionalen" Rat einbringen, weil mir leider schon ein paar Gonioporas eingegangen sind. Insofern würde ich sagen, freu Dich, wenn sie bei Dir wachsen, und denk nicht drüber nach, wie Du sie klein bekommst Eigentlich neigen die ja nicht gerade dazu, z.B. andere Korallen zu überwachsen und zu verdrängen, oder hat das hier schonmal jemand erlebt? Ich kann das nur bestätigen, was z.T. auch vorher schon geschrieben wurde: eine Beschädigung (z.B. durch Tei...

Freitag, 29. September 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Fisch & Reptil 2017 in Sindelfingen

Hallo alle zusammen, ja, Sindelfingen steht wieder an, wie schön! Hab den Termin für mich auch schon wieder fest eingeplant und freu mich sehr auf Euch. Harald, das ist natürlich total schade, das Du nicht da sein wirst, aber der Grund schlägt einfach alles andere Die Abendveranstaltung war super nett letztes Mal, wäre wirklisch schön, wenn wir zumindest irgendwo einen Tisch reservieren könnten.... Was ist denn mit diesem Griechen, von dem hier irgendwie mal die Rede war? Und zuletzt, Harald, De...

Freitag, 29. September 2017, 08:17

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Happy Birthday

Liebe Siglinde, liebe Eve, hier kommt noch ein ganz später - trotzdem von Herzen!!!! Alles Gute für's neue Lebensjahr! und viele Grüße von Pat

Montag, 25. September 2017, 23:18

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Bild des Monats September - Einsiedlerkrebse

Hallo Steffi, ist das untere der Röhren-Eini? Das sind wieder solche Tierchen, wie ich sie super gern anschaue (wie viele andere gezeigte hier auch!). Ich bin immer wieder erstaunt, wie farbig die im Detail sind. Orange, rot, blau - von allem etwas. Auf den ersten Blick im Meer oder im Händlerbecken vielleicht unscheinbar, aber wenn man genau hinschaut... Ich habe letzten Samstag 5 kleine Einis für mein Nano-Becken gekauft und bei genauem Hinsehen hatte einer davon eine große linke Schere, mit d...

Dienstag, 12. September 2017, 23:17

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Mein Liebling

Hallo Helmut, Danke - ich hab nachgelesen und ja, ich bin sicher, das wäre auch bei mir ein "Liebling". Ich bin gespannt, ob sie bei Dir blau bleibt und ob Du mir zu irgend einem Treffen in der Zukunft vielleicht mal einen Ableger mitbringen kannst Sieht jedenfalls sehr toll aus! Danke für's zeigen LG, Pat

Dienstag, 12. September 2017, 11:36

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Mein Liebling

Hallo Helmut, sieht aus, als würde mir das auch sehr gefallen, ich mag es, wenn sich die Korallen in der Strömung wiegen und alles in Bewegung ist. Nur kann ich gar nicht genau erkennen, um was für eine Koralle es sich handelt. Was hast Du da Schönes? LG, Pat

Dienstag, 12. September 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Baggergrundel für 140 Liter - Krabbenaugengrundel?

Hi Arne, ich hatte mal das gleiche Thema für mein rund 170 l Becken. Harald hatte mir damals die Conomurex luhuanus Schnecken empfohlen und drei von denen halten seit dem mein Becken sauber. Der Sand ist nicht ganz so wie wenn er von einer Grundel durchgekaut wird, aber ich bin zufrieden. Und die Schneckis müssen nicht hungern, weil sie alles fressen... LG, Pat

Mittwoch, 6. September 2017, 12:10

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Nacktschnecken - sehr einfallsreich

Hallo zusammen, zumindest für die Sammlung hier stelle ich dann gern auch meine Schnecki nochmal ein, die ich Pfingsten im südfranzösischen Mittelmeer gefunden habe, eine Berghia coerulescens, auf dem einen Bild mit Gelege. Ob sie die Wachrosen frisst, die dort in Massen vorkamen, oder andere Anemonen, die auch zwischen den Wachsrosen lebten - keine Ahnung. Ich hab es jedenfalls nicht gewagt, sie mitzunehmen, selbst wenn ich die Chance gehabt hätte, mit einem Stein mit Anemonen drauf auch gleich...

Sonntag, 3. September 2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Katze in gute Hände abzugeben

Hallo Elena, vielen lieben Dank für diesen Tipp, das wusste ich nicht, dass es sowas gibt! Momentan habe ich tatsächlich etwas "Ärger" mit dem Tierheim, wo ich die Katze her habe. Ich habe erst jetzt realisiert, dass ich einen "Überlassungsvertrag" habe, nach dem ich das Tier erst nach einem Jahr "besitze", so dass ich die Katze jetzt dem Tierheim zurück geben muss. Es sein denn, ich finde ein neues Zuhause, mit dem die Leute vom Tierheim einverstanden sind. Und deren Ansprüche sind sehr hoch - ...

Freitag, 1. September 2017, 22:51

Forenbeitrag von: »Pat_2015«

Katze in gute Hände abzugeben

Ja, liebe Steffi, Dir würde ich sie sofort geben! Ach wenn doch das Beamen schon erfunden worden wäre...