Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 456.

Montag, 24. April 2017, 21:04

Forenbeitrag von: »Muelly«

Mal keine Aquarien Bilder

Zitat von »Ausloggen89« Da war ich ja schon gut Du warst absolut super.Sozusagen fast Volltreffer.Ich war jetzt zu Ostern da.

Montag, 24. April 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »Muelly«

Mal keine Aquarien Bilder

Zitat von »Ausloggen89« Kurort Rathen? Kommt mir sehr bekannt vor Stimmt fast, kleines Stück daneben. Das ist der Ortsteil Postelwitz von Bad Schandau. Für die anderen, das ist im Ebsandsteingebirge ( nähe Dresden)... Und der Steinblock + Gebäude auf Bild 1 ist die Festung Königstein.

Montag, 24. April 2017, 20:39

Forenbeitrag von: »Muelly«

Mal keine Aquarien Bilder

Guten Abend Henning, Zitat von »Henning« Beim ersten Hinschauen dachte ich an Modelle für eine Eisenbahn oder so etwas ähnliches. Das ging mir genauso. Ich durfte früher für meinen Bruder immer solche Häuser aus Bausätzen für seine Eisenbahn zusammenbauen. Die sahen tatsächllich so aus. Aber die Häuser auf dem Foto sind echt lg von Siglinde

Montag, 24. April 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Muelly«

Mal keine Aquarien Bilder

Wenn's um Fotos geht, bin ich auch immer dabei Die Häuser fand ich echt süß. lg von Siglinde PS. Ich bekomme die Fotos irgend wie nie als Dateianhang dran.Deshalb die großen Bilder.

Freitag, 21. April 2017, 22:07

Forenbeitrag von: »Muelly«

Rainford Grundel verschwunden

Hallo Nicole, Zitat von »nickyp« Was ich nun überlege was ich wegen der Turbellarien-Plage mache. Einen pauschalen Ratschlag kann man zum Problem nicht geben, weil es verschiedene Gründe für eine Massenvermehrung und auch verschiedene Arten von sogenannten Acoelen Strudelwürmern gibt.Wäre wichtig, mal ein Bild deines geplagten Beckens zu sehen, wie ist der Besatz, wie ist die allegemeine Situation und wichtig wären auch Fotos von den Strudelwürmern. lg von Muelly

Freitag, 21. April 2017, 20:20

Forenbeitrag von: »Muelly«

Vermehrung von Leopardstrudelwürmern

Hallo Betty Zitat von »BettyT« das Strudelwürmchen Ich hatte in der Vergangenheit zwei mal Erfahrung mit Leopradstrudelwürmern, die ca. 8-9 cm lang waren. Deshalb musste ich über deine Formulierung "Strudelwürmchen" schmunzeln. Bei mir hatten sie sich vermutlich von Gehäuseschnecken ernährt. Irgend wann war ich die Strudel dann los. Später konnte ich zum Glück keine mehr entdecken, was nicht heißt, dass nicht doch noch ein onder mehr Nachtschwärmer in meinen Becken leben. Hier ein beindruckendes...

Donnerstag, 20. April 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Muelly«

Mini-Nordsee aus der Not geboren.

Hi Andreas, Zitat von »Ausloggen89« rei kleine flache Schnecken (Bestimmungshilfe!?) Jetzt weiß ich , was Du mit flachen Schnecken meinst. Es handelt sich um Käferschnecken. Die meisten von ihnen sind Algenfresser. Du kannst ja mal gucken, ob es eine von diesen hier ist https://www.beachexplorer.org/suche?q=chiton Deine Mini-Nordsee gefällt mir übrigens wirklich sehr gut. ich drücke Dir die Daumen, dass Du noch lange Freude an den Tierchen hast und vielleicht bleibst ja ab jetzt auch beim neuen ...

Donnerstag, 20. April 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »Muelly«

Lustige kleine Röhren mit langen Tentakeln!?

Hallo Andreas, freut mich, dass ich bei der Bestimmung Deiner Tierchen helfen konnte Liebe Pat, Zitat von »Pat_2015« dann wird eigentlich jedes Rätsel gelöst Äh, was soll ich sagen... füge bitte ein (fast) dazwischen. Bestimmen macht einfach Spaß. Leider gibt es auch viele ungelöste Rätsel , selbst wenn ein Foto super gut gelungen ist. Irgend wann muss jeder passen und sagen, bis dahin und nicht weiter lg von Siglinde

Donnerstag, 20. April 2017, 17:31

Forenbeitrag von: »Muelly«

Lustige kleine Röhren mit langen Tentakeln!?

Bei den Würmchen sollte es sich um Polydora ciliata handeln. WoRMS gibt als deutschen Namen "gewöhnlicher Polydorawurm" an. Habe ich ehrlich gesagt bisher auch noch nicht gehört. Sie sollen in U-förmigen Wohnröhren leben an deren Ende sich die mit Schlamm beklebte Schleimröhre befindet. Für die Bestimmung von Nordseetieren ist für mich der Beach-Explorer eine super Quelle. Ich hatte den Link hier schon mal früher gepostet. https://www.beachexplorer.org/arten/poly…tube/steckbrief Wie man der nach...

Dienstag, 11. April 2017, 11:38

Forenbeitrag von: »Muelly«

Rainford Grundel verschwunden

Hallo Nicole, natürlich sind über die Jahre bei mir auch schon Tiere verschwunden, wie bei jedem anderen auch. Dafür sind es nun mal Lebewesen, die über kurz oder lang sterben. Durch Würmer, Asseln und alle anderen Aasfresser und Restebeseitiger sind die verendeten Tiere in der Meerwssseraquaristik verwertet, so daß du keine gestorbenen Tiere mehr findest . Das geht meist sehr schnell. Oft wird zum Thema Würmer , Asseln und Co. gefragt, sind die ein Plage ? Nur wenige ja, die meisten räumen solc...

Sonntag, 9. April 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Muelly«

Kegelfechterschnecken

Hi Guido, mein blödes Gesicht hättest Du mal sehen sollen, als ich den Hopser das erste mal gesehen habe. Jetzt wo man es weiß, sind genügend Video's auf Youtube zu finden. Sind schon sehr interessante Tiere. Da die Teufelskralle oder Spider Conch ein recht massives Gehäuse hat, sehen ihre jump's nicht ganz so elegenat aus https://vimeo.com/album/1497819/video/27708865 lg von Siglinde

Sonntag, 9. April 2017, 10:40

Forenbeitrag von: »Muelly«

Kegelfechterschnecken

Moin Steffi, Zitat von »Steffi« Doing-doing-doing... Ist sag ja, absolut falscher Name "Fechterschnecken" , eben doing , doing , doing .... lg von Siglinde

Sonntag, 9. April 2017, 09:18

Forenbeitrag von: »Muelly«

Kegelfechterschnecken

Guten Morgen Harald, Zitat von »Harald« habe ich so noch nicht gehört oder gelesen Jetzt aber auch gesehen : https://www.youtube.com/watch?v=KRro6CUeRwY Diese Schnecken sollten wohl eher Känguru-Schnecken heißen Wünsche einen schönen sonnigen Sonntag. Heute ist Ausflugs- oder Gartenwetter. Einfach traumhaft. lg von Siglinde

Samstag, 8. April 2017, 17:36

Forenbeitrag von: »Muelly«

Kegelfechterschnecken

Hallo, die Fechterschnecken haben mich echt zum Staunen gebracht. Ein Einsiedler stand der Fechterschnecke Auge in Auge gegenüber und futterte in Ruhe einen Garnelen-Pellet. Die Fechterschnecke tastete mit ihrem langen "Rüssel" genau vor dem Einsiedlerkrebs den Boden nach Fressbarem ab. Von hinten schubste ein anderer Einsiedler den fressenden Einsiedler immer mehr Richtung Fechterschnecke. Als sich Schnecke und Einsiedler genau gegenüber standen, sozusagen Stielauge an Stielauge, wurde es der S...

Samstag, 8. April 2017, 07:42

Forenbeitrag von: »Muelly«

Beleuchtungsoptimierung abgedecktes Becken

Guten Morgen Malte, Zitat von »Malte« danke für das Lob, ob das Bild für den Fotowettbewerb reicht, weiß ich aber nicht Du hast doch wirklich ein sehr schönes Aquarium !!! Gefällt mir wirklich sehr gut Wäre schön, wenn Du Dein Foto einstellst. Das gilt auch für alle anderen. Traut Euch doch einfach. Es geht doch um nichts und verstecken muss sich niemand. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. lg von Siglinde

Freitag, 7. April 2017, 09:41

Forenbeitrag von: »Muelly«

Grüsse nach Monschau

Guten Morgen Rolf, von mir auch noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag Ich hoffe Du hattest gestern einen schönen Tag. Lg von Siglinde

Mittwoch, 5. April 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Muelly«

Welche Copepoden?

Hallo Steffi, das Thema ist absolutes Neuland für mich, ist aber auch interessant sich mal damit zu Beschäftigen. Vorweg gesagt, ich habe keine genaue Bestimmung Deiner Copepoden und Ahnung hiervon schon gar nicht. Und falls schon bekannt ist , was ich schreibe, dann einfach so zur Info. Für mich sehen sie aus, wie eine Cyclops Art ( Cyclopoid Copepod). Und wenn man sich hier den Cyclops rechts in Wikipedia anguckt, sieht der nicht so weit weg von der Optik aus https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3...

Dienstag, 4. April 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »Muelly«

Bild des Monats April, komplette Frontansichten

Hallo Guido, Zitat von »Guido« Ich suche bei meinem Raumteiler noch die Front. ....machst Du halt Fotos von den beiden Seiten deines Raumteilers und schon hast Du deine zwei Fotos zusammen (kleines Späßchen) lg von Siglinde

Dienstag, 4. April 2017, 16:47

Forenbeitrag von: »Muelly«

Bild des Monats April, komplette Frontansichten

Und hier ist mein Beitrag - mein 180 l Becken , Stand von eben. Technikausstattung - minimalistisch lg von Siglinde

Dienstag, 4. April 2017, 16:37

Forenbeitrag von: »Muelly«

Wurm/Tausendfüssler dringend Hilfe!

Liebe Pat, Zitat von »Pat_2015« ich hab mich gewundert, dass du empfohlen hast, den Wurm zu entfernen. Sind denn die größeren borstis automatisch auch eher schädlicher Auf dem Foto von Josef kann man nur einen zusammengerollten Borstenwurm erkennen. Leider so nicht bestimmbar. Ein Foto auf dem der Wurm mit all seinen Details zu sehen gewesen wäre, hätte ich zur Bestimmung an eine Expertin weitergeleitet. Das ist ja nun nicht mehr möglich. Ich kann mir kein sicheres Urteil erlauben. Aber den Dick...