Pumpen für Seepferde

    • Neu

      Hallo Henning,
      ich weiß, dass du da nicht so der grosse Fan von bist, aber die kleinen Jebao-Pumpen kannst du bis auf 500l runterregeln; das sollte dann auch für die Pferdchen nicht zu viel sein.
      Feinmaschinge Siebe verstpfen meiner Erfahrung nach doch ziemlich schnell.
      Was ich aber schon gemacht habe ist Eigenbau aus Böschungsmatten (so was in der Art: Böschungsmatte 10mm. Die sind grobmaschig genug, das kein Dreck drin bleibt; für die Pferdchen aber fein genug, dass sie ihren Schwanz nicht in die Pumpe bekommen. Ich habe das mal für Anemonen gebaut; das hat gut funktioniert.
      Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen! (Aristoteles)
      -------------------
      Salzige Grüße
      Achim