Vorstellung meiner 450l Pfütze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen,

      An die Montischnecke habe ich auch erst gedacht.
      Aber geht diese auch an Seriatoporen?

      Kannst du dir die Stellen mal genau angucken, siehst du vielleicht die Schnecken? Diese würden vor allem gerne an den Unterseiten, also etwas versteckt aufhalten.
      Lieben Gruß aus Osnabrück,

      Niklas
    • Also Schnecken kann ich keine sehen. Die müsste ich ja wahrnehmen können. Der Stock ist noch klein. Hab ihn daher einmal näher an die Scheibe geholt und noch ein Video gemacht wo man von unten drauf sieht. Man sieht ganz gut sie das Gewebe fetzenartig Weghängt. Sieht schon nach Fraß aus...

      dropbox.com/s/0ws6umxp56ajr80/…nsicht%20Seriato.mov?dl=0
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • NiklasW. schrieb:

      Wie sehen denn deine Wasserwerte aus?
      Bin gerade am überlegen ob es an den Schwankungen liegen könnte.
      Hi Niklas,

      eben gemessen. Nitrit ist normal nicht nachweisbar. Hab kurz davor gefüttert und die letzten 2 Tage nicht das FF geschwemmt um meinen PO4 von unter 0,010 etwas zu erhöhen. Nitrat ging auch von 7 auf 10. Aber die Werte sind jetzt nicht katastrophal gg
      Bilder
      • 78ED9322-FD1F-4AF6-AAEC-04FACB0DD1F0.jpeg

        555 kB, 1.668×1.315, 17 mal angesehen
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • Hallo Jean-Pierre

      Auch hier ein Typischer Fall von RTN.

      Robert Baur-Kruppas schrieb:

      Wenn Korallen bzw. Steinkorallen massiv von Helicostomaprotozoen befallen werden, spricht man allgemein von plötzlichen Gewebszerfall‚ auch RTN (Rapid Tissue Necrosis = rascher Gewebstod)
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning

    • aber das würde bedeuten die Koralle war geschwächt und das hat man ihr nie angemerkt. Sie war am wachsen und eigentlich immer expandiert. Das wenige Licht wird ihr auf Dauer zu schaffen gemacht haben.

      Wenigstens habe ich die Temperatur nun im Griff.
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • Jean-Pierre

      Das RTN tritt ohne Vorzeichen auf und geht in der Regel nurein paar Tage bis das Tier im Skelett da steht. ;(

      Hier heisst es die nicht befallenen Äste abzubrechen und alsAbleger neu anzusetzen in der Hoffnung man hat sie weit genug oben abgebrochen.

      Drücke dir die Daumen, das es nicht noch weitere Tier in Mitleidenschaft zieht.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning

    • das heißt am Besten nehme ich alle befallenen Stellen raus? Das war eh die letzte verästelten Steinkoralle die ich noch hatte.
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • NiklasW. schrieb:

      Es reicht das die Werte sehr geschwankt haben. Das könnte der Auslöser gewesen sein
      Wird so sein Niklas.
      In so Situationen braucht es dann nicht mehr viel.
      Ist bei den Zeolith Becken ja auch meistens so.

      jaypi schrieb:

      das heißt am Besten nehme ich alle befallenen Stellen raus?
      So schwer und schmerzhaft wie es ist, aber ich würde es die Empfehlen Jean-Pierre.
      ><((((º> <º)))) ><

      Salzige Grüsse
      Henning

    • gibt es hier eine schwarze Flagge die ich hissen darf? Mein Becken ist jetzt echt schwach besiedelt ohne die Äste.
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • Liebe Leute,

      hier ein paar Photos als Update :)

      Grundsätzlich wirken die Korallen fit und die Wassertemperatur ist die letzten Tage ziemlich konstant auf 26 Grad (Tag und Nacht). Das Licht wird am Sonntag wieder um 10 Prozent intensiviert und bis auf die Häutung der Weichkoralle ganz links gibt es nichts neues zu berichten. Die Bäumchen sind ja letztens rausgeflogen. Die Scheiben sind weniger grün und die roten Belege halten sich in Grenzen. Es heißt also weiterhin abwarten und Tee trinken :)

      Liebe Grüße Jean-Pierre
      Bilder
      • C4A46F70-B088-44ED-B209-BEF98BCAD784.jpeg

        2,9 MB, 4.032×3.024, 18 mal angesehen
      • FA918818-1C67-4C09-8F74-2EA98B44CE9B.jpeg

        2,36 MB, 4.032×3.024, 13 mal angesehen
      • 3693B463-2689-4311-855D-DD6845D6CFC0.jpeg

        2,52 MB, 4.032×3.024, 16 mal angesehen
      • CACAADD5-0124-4BF9-B31D-0A2606408DC0.jpeg

        2,82 MB, 4.032×3.024, 16 mal angesehen
      • FEA78279-D6E0-4A87-9991-E8CCA145E472.jpeg

        2,64 MB, 4.032×3.024, 14 mal angesehen
      • E5F60DE2-C727-46F3-B964-8012C28634B3.jpeg

        2,91 MB, 4.032×3.024, 16 mal angesehen
      • 2083D271-9800-4B79-A25E-29C1A33E89A0.jpeg

        2,75 MB, 4.032×3.024, 22 mal angesehen
      • D9026F1F-FBE7-43F6-A8BE-C5BD9F013A91.jpeg

        2,41 MB, 4.032×3.024, 17 mal angesehen
      • 7DA8B76C-FE81-4B3E-AADA-D300E44DB032.jpeg

        2,63 MB, 4.032×3.024, 16 mal angesehen
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • korallenfarm joe schrieb:

      hi,

      von der pilzleder auf bild 7 kannste ja fast schon 6 neue ableger pflanzen ;)
      Hi Joe :) Ich mag die ein kleines Gruppe ganz gerne. Sieht ein wenig wie die Korallen-Gang aus!


      Henning schrieb:

      Hallo Jean-Pierre

      jaypi schrieb:

      Das Licht wird am Sonntag wieder um 10 Prozent intensiviert
      Wie reagieren die Tiere auf die Erhöhung?

      Hi Henning, also bislang kann ich objektiv noch nicht viel dazu sagen. Mir ist aufgefallen, dass die Beläge auf den Scheiben erst alle 2 Tage einen Grad erreichen der mich zum putzen zwingt - das habe ich vorher eigentlich jeden Tag gemacht, habe gerne komplett freie Sicht.

      Da aber die Temperatur auch konstant auf 26 Grad gehalten wird seitdem ich den Heizstab verwende, kam der Faktor noch dazu (die Tag/ Nacht-Temperaturunterrschiede fallen weg) und das System ist dadurch insgesamt stabiler.

      Das Licht schein allen zu gefallen. Alle sind ordentlich expandiert und zeigen nur positive Effekte. Ich nehme an, dass der erhöhte UV-Anteil auch den Fischen gut tut. Die Beleuchtungszeit habe ich damals ja im Zuge des Wechsels ebenso verlängert, das Licht ist nun immer von 11 Uhr bis 10 Uhr aktiv mit der von dir vorgeschlagenen Kurve.

      Einzig die Montipora-Platten scheinen aufeinmal mit einer Alge zu kämpfen die sich dort immer wieder ablegt. Eventuell ist aber einfach die Strömung an den Stellen zu gering. Insgesamt muss ich zugeben, dass es garnicht so einfach ist eine Ringströmung zu erzeugen die alles abedeckt. Irgendwo kommt es immer zu Sedimentationsprozessen.

      Ich versuche ma lein Photo zu machen. Auf meiner Platygyra wächst auf einem abgestorbenen Teil eine fädige grüne Alge die schon recht buschig wird. Habt ihr eine Idee, wer gerne davon fressen würde? Seit einer Woche habe ich noch zwei Percnon-Grabben drin, aber die interessieren sich mehr für die Platten-Unterseiten, zumindest tagsüber. Die Koralle ist recht locker drin, nehme an, dass ein Bad wohl auch nicht helfen würde, zB in Süsswasser. Andererseits hat die Koralle durch den Umzug ohnehin schon soviel mitmachen müssen.

      Photos folgen :-9
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • Hier auf den Bildern die oben beschriebenen Punkte :)
      Liebe Grüße JP
      Bilder
      • 7AF4CC46-1034-4AA3-8C74-3677CE6B4EB0.jpeg

        2,41 MB, 4.032×3.024, 16 mal angesehen
      • 35B659FE-5B9D-4784-A90B-EC3A1632F2E3.jpeg

        3,12 MB, 4.032×3.024, 13 mal angesehen
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %
    • Liebe Leute!

      Keine Tipps für mich?

      Habe ja am So nochmals um 10 Prozent erhöht. Die Algenbelastung ist gefühlt mehr geworden. Was meint ihr? Anbei ein paar Photos.

      Liebe Grüße Jean-Pierre
      Bilder
      • 83181E4B-36C8-4BFD-9280-7562697F400F.jpeg

        2,2 MB, 3.024×4.032, 15 mal angesehen
      • C978B04C-5978-4168-90B2-CCE5DE776D42.jpeg

        2,63 MB, 3.024×4.032, 14 mal angesehen
      • AE7F8539-D001-4D51-B020-5F83FBBF71BC.jpeg

        1,96 MB, 4.032×3.024, 22 mal angesehen
      Liebe Grüße, Jean-Pierre
      -------------------------
      Red Sea Reefer 450l
      AI TwentySit HD 3x
      AquaMedic 8.1 Ecodrift Pumpen
      Filtersäule mit Zeolith, P-/Si-Absorber, Aktivkohle
      Regelmäßige Pflege mit Special Blend und Nite Out II
      Wöchentlicher Wasserwechsel 10 %