Produkttest der neuen Bacto Balls von Fauna Marin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Habe mir die Bacto Balls auch bestellt, da ich immer noch davon ausgehe das mein Nährstoffhaushalt ein wenig durcheinander ist..

      Ich hatte überlegt die Bacto Balls in meinen Aktivkohlefilter mit ein zu packen, nur die Frage wie viel durchfluss?
      Außerdem wäre dann in den Filter außer den Bällen nichts drin, sollte ich sie vielleicht lieber ins TB hängen mit einem Filterstrumpf?

      Gruß Olli
    • Olli schrieb:

      Außerdem wäre dann in den Filter außer den Bällen nichts drin

      Hallo Olli,
      also alles außer die Kohle, oder?
      Wenn Kohle drin ist, würde ich die Balls dort nicht mit rein tun. Ab und zu musst Du ja die Kohle auch mal aufwirbeln lassen.
      Das mit dem Durchfluss ist nicht so pauschal wohl zu beantworten. Da muss man einfach probieren, zumindest das sich die
      Balls nicht zu schnell abbauen.

      Grüße
      Skaarj
      LED-Calculator.de - Calculator für (DIY) LED Meerwasserbeleuchtung
    • Hallo Skaarj,

      Die Kohle kommt bei mir nur alle 2-3 Wochen mal für 1-2 Tage rein, ist bei den Essentials ja so empfohlen..

      Ansonsten wären die Bacto Balls alleine..
      Bin aktuell schon am überlegen ob ich nicht vielleicht einfach die Bälle ins Algenrefugium werfen kann, das ist gut durchströmt und sie können nicht zur Pumpe gelangen (Glas links und rechts)..
      Oder sprich was dagegen? Der Haupt Dreck sammelt sich bei mir in der ersten Kammer, wo das Wasser oben drüber laufen muss..

      Gruß Olli
    • Nein, der Abschäumer hängt an der ersten Trennwand im Refugium.. Ist bei 50x29cm leider nicht anders möglich gewesen..

      Also sollen die Bacto Balls in die Kammer nach dem AS.. Okay, dann muss ich sie in einen Filterstrumpf o.ä packen..
      Der Aktivkohlefilter sitzt zwar vor dem AS, das Wasser kommt aber in die Rückförderkammer, das sollte doch gehen oder?

      Noch eine Frage, dann höre ich erstmal auf! :D

      Ich habe Brutto ca. 209L und netto so ca. 180L (2cm Sand, knapp 9Kg Steine und 3cm abstand Wasser zum Beckenrand).

      Würdet Ihr da Bacto Balls für 200L oder lieber für 150L nehmen (die erste Dosierung natürlich auf der hälfte)..
      Das Becken ist ja für mein Empfinden noch eher wenig besetzt, ich tendiere daher zu 150L..
      Hatte Fauna Marin schon mal angeschrieben aber noch keine Antwort bekommen..
    • ...grundsätzlich sollten die Bacto Balls NACH dem Abschäumer und NACH einer gff. eingebauten UV, eingebracht werden.
      Von der Dosierung erst einmal lieber weniger. Je nach Nährstoffsituation im Becken halten die Bälle mehr- oder weniger
      lang. Vor allem auf die LPS achten - die nehmen es als erste übel, wenn zu schnell abgesenkt wird (Überdosierung)

      640l Reeftank since April 2017
      3 mal Orphek Atlantik V4
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
    • So der Test ist bei mir schon wieder rum..

      Habe abends mit einem Bacto Ball gestartet, die ersten Stunden sah alles gut aus..
      Am nächsten Tag zeigten die ersten Euphyllias weniger Gewebe und waren teilweise eingezogen!
      Heute morgen dann war es ganz vorbei, meine Lieblings euphyllia zickt so rum das sie sich richtig nach innen zieht..

      Ergo habe ich heute den geplanten es von 30L gemacht und den einen Bacto Ball wieder raus geholt..

      Jetzt gucken wir mal was die Euphyllias morgen wieder sagen..

      Bilder kann ich leider grade keine hochladen.. der bricht immer ab beim Hochladen..
    • Zitat:
      aber nur, wenn das Refugium NACH dem Abschäumer kommt, was ich nicht glaube...

      Warum? Jörg Kokott empfiehlt sogar den Abschäumer vor dem Algenrefugium, da das Refugium einige Stoffe so verändert das sie der Abschäumer nicht mehr entfernen kann.

      Da mein TB allerdings auch mit dem Algenrefugium anfängt und danach der Abschäumer steht, habe ich meinen Ablauf aufgeteilt, teilweise geht das Wasser durchs Refugium, teilweise direkt zum Abschäumer.

      Gruß Guido
      Laß dir aus dem Wasser helfen, oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf den Baum.
    • Hi Olli,

      das mit den LPS hatte ich Dir ja schon im Vorfeld geschrieben. Die reagieren tatsächlich zunächst überhaupt nicht positiv auf die BB.
      Bzw. bei mir nur die Acans. Die Cata und Blasenkoralle und Welsophyllia, sind nach wie vor perfekt.

      Musst die wahrscheinlich ran tasten...

      Hi Guido,

      Triton schreibt das genau umgekehrt vor. Ist auch klar, da die Alge ja ernährt werden soll. Ist der Abschäumer davor, holt er das meiste schon wieder raus.

      Grüße

      Immo

      640l Reeftank since April 2017
      3 mal Orphek Atlantik V4
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
    • Hi,

      nachdem die Bälle nun einen Monat Ihren Dienst verrichten, Zeit für ein Fazit.
      Hier geht es zum Teil 2 des Testberichtes zu den Wunderkugeln :)

      salzwasserwelten.de/allgemein/…alls-weitere-erfahrungen/


      Grüße

      Immo

      640l Reeftank since April 2017
      3 mal Orphek Atlantik V4
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
    • Vielen Dank Immo auch für den zweiten Teil,

      ich finde die Bällchen wirklich sehr interessant und spiele mit dem Gedanken diese auch mal zu testen, es wäre
      noch interessant zu hören, ob und wie sich die Balls auf den No3 Wert auswirken, da dieser bei mir immer
      was höher ist.
      Theoretisch sollte es ja durch die bakteriellen Aktivitäten zu einem höheren Verbrauch von No3 kommen,
      auch das "verarbeiten" des Ditrius sollte dazu beitragen.
      Salzigen Gruß
      Daniel

      Mein WohnzimmerRiff

      Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
      bleibt es trotzdem eine Dummheit.
      Anatole France
    • Danke Euch beiden !

      Harald schrieb:

      Bakterienplankton
      Nein, nicht direkt. Aber da es die Aktivität des Abschäumers erhöht, gehe ich stark davon aus, das dem so ist.

      Grüße

      Immo

      640l Reeftank since April 2017
      3 mal Orphek Atlantik V4
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
    • Darf ich erfahren ab wann man die BB einsetzten darf? Ist es denkbar es als Unterstützung bei der Einfahrphase?
      stay always teadrunk
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Reefer 170
      AI Hydra 26
      2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
      Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
      Nyos Viper 2.0 RFP
      Eheim Jäger Heizer 150W
      Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
      Knepo Fließbettfilter Intern Easy 0,7 Liter double
      *gestartet am 25.09.2017*