Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

  • Seepferdchen Nachwuchs da

    Heiner - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    ok supi und danke für die Antworten. Mein Reidi Bock ist derzeit Schwanger. Den habe ich selber seit 8/16 gezogen Die Barbouris nehmen gleich normale größe an Artemia. Bei den Reidis habe ich mir jetzt überlegt micro Artemia zu besorgen. Nimmt von Euch jemand diese? riff-aquarien.de/content/files/file/MicroCystsDeutsch.pdf Mein Futtervorat ist nicht besonders in der kalten Jahreszeit.

  • Seepferdchen Nachwuchs da

    Heiner - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    Hallo in die Runde hätte mich mal Intressiert wie Ihr es mit der Beleuchtungszeit bei den neugeborenen Seepferdchen haltet Bisher hatte ich 10 Stunden Licht anschließend Mondlicht und ca. 4 Stunden Nacht Bei meinen Nemos habe ich die ersten 5 Tage 20 Stunden danach langsam verkürzen Wie macht Ihr es denn so? Grüße Heiner

  • Neue Seepferdchen

    Heiner - - Fische

    Beitrag

    Hallo Donovan Glückwunsch zum Neuzugang Barbouris sind schon schöne Tiere. Ich habe jetzt 2 Paare davon Vor 2 Wochen sind bei mir welche von Elena angekommen. ( 1 A Verpackung.) Diese sind 6 Monate alt Mach da aber keinen großen Aufwand. Direkt den Beutel ins Becken geben bis Temperatur angepasste ist. Dann öffnen und in 3 Schritten Beckenwasser dazu geben. Ab damit in das Pferdebecken. Alle bestaunen dann den Neuzgang. Nach 5 Minuten fressen sie schon. Nach einer halben Stunde Balzen sie schon.…

  • Phosphat ...

    Heiner - - Allgemeine Themen und Fragen

    Beitrag

    Hi Chris jetzt gebe ich meinen Senf auch noch dazu Bekämpfen kannst Du Phosphat aber die Ursache solltest Du suchen. Bei mir warens es tote sehr große Korallenstöcke die schon seit 20 Jahren zur Deko gestanden sind. Weiter der zu dicke Bodengrund von feinen Sand Wenn du das änderst und Osmosewasser nimmst sollest du das Problem in den Griff bekommen. Grüße Heiner

  • Vibrionen Test

    Heiner - - Krankheiten bei Röhrenmäulern

    Beitrag

    Zitat von Henning: „ab welcher Konzentration es Probleme mit unseren Rohrenmäuler gibt. “ Hallo Henning denke saß ich das schon gehabt habe in meinem Pferdebecken. Alle Wasserparameter waren sehr gut wie im Korallenbecken. Die Pferde haben nur heftig geatmet. Besonders abends nach der Fütterung war es schon schlimm Mit UV, Ozon, Wasserwechsel 30 % und zusätzlich in den UV bzw. Ozonpausen habe ich noch special Blend dazu gegeben So habe ich es in den Griff bekommen. Besser 3 mal am Tag füttern al…

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    Hi Tobi meiner ist immer noch im Kreisel er ist jetzt 5 Monate alt. Er nimmt schon Mysis aber er schaut sie erst mal 1 Minte an. Da würde er im Gemeinschaftsbecken zu kurz kommen. Denke er braucht noch einen Monat dann hat er auch die 8-9 cm wie Donovan geschrieben hat Kein Wunder warum die Pferde so teuer sind. (6 Monate immer aufpassen dass das Wasser gut ist. Ein Fisch geht nach 4 Wochen an das Trockenfutter dann war es das. Grüße Heiner.

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    habe erstmal kleinere Mysis gefüttert. Seit heute nimmt er auch ganz normale Große an. ich habe auch Reidis aus Östereich. Barbouris und Erectus aus Deutschland. Denke die würden sich schon verständigen können. Meine Balzen jeden Abend und Morgens aber leider bisher ohne Erfolg

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    verfüttert sie nur?????? Wahnsinn.- würde ich niemals fertig bringen Lass es mich wissen wenn Du keine mehr benötigst Wäre bereit zu fahren. Übrigens.- Habe bei meinem Barbouri Männchen den Verlust des Saugreflex behandeln können. 1 Woche hat es nicht fressen können. Seit gestern ist es zunehmend besser geworden Noch einen Tag im Behandlungsbecken dann darf er wieder zu den anderen ins Becken. Warscheinlich hatte es eine Entzündung.

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    Zitat von Henning: „Hier die nun 3 Wochen alten Tiere “ Hallo Henning hätte auch gerne so einen Händler Wieviele sind denn vom ersten Wurf in die ewigen Jagdgründe eingegangen ?

  • Doryrhamphus dactyliophorus - Zucht

    Heiner - - Seenadeln

    Beitrag

    Mein Beileid auch von mir Habe auch nor noch ein einzelnes Tier im Pferdebecken. Bei einen Versuch ein 2. dazu zu setzen ist nach kläglich gescheitert. Nach ca 5 Minuten war ER/Sie wieder alleine

  • Hydra 26HD

    Heiner - - LED

    Beitrag

    Zitat von korallenfarm joe: „ähm...etwas ist schon dran. kommt halt auf die lampe an. eine beobachtung von vielen led-nutzern ist/war: farben ok aber sie (sps) wachsen kaum. manch einer hat dann t5 dazu geschaltet und siehe da - es wuchs wieder. “ habe mich jetzt mal etwas damit beschäftigt. Meine v2 Ilumenair 1200 hat zwar alle Farben und 120 Grad Linsen usw. Möchte aber auf meine Acroporen nicht verzichten und wachsen sollten Sie natürlich auch. Bei mir wachsen diese sehr langsam Werde mal, wi…

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    wünsche Euch natürlich viiiel Erfolg. Meine Barbouris haben sich vom ersten Tag an festgehalten. Habe einfach einen V4 Edelstahldraht genommen ( Draht zum schweißen ) und diesen gebogen wie ich ihn haben wollte. Ist jedenfalls besser etwas im Kreisel zu haben . Sonst Klammern sie sich gegenseitig fest. Das haben sie auch nicht so gerne Die Reidis brauch ca 2 Wochen nichts. So jedenfalls meine Erfahrung

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    Moin Henning alles wieder super. Macht wieder bei der Balz mit. Frisst wie ein Scheunendrescher Danke nochmals an dieser Stelle für die guten Tipps. Grüße Heiner

  • Hydra 26HD

    Heiner - - LED

    Beitrag

    Hi Henning habe ich mir auch gedacht

  • Hydra 26HD

    Heiner - - LED

    Beitrag

    Hallo hat jemand Erfahrungen mit der TMC V2 iLumenair 1200 ? Habe 2 Stück über meinem Becken. Jetzt habe ich gehört daß die Acroporas unter LED überhaupt nicht wachsen. Stimmt das? Mein Becken ist 1,70 lang 80 tief und 70 hoch Grüße Heiner

  • immer wieder schön.Wünsche Dir viel Erfolg Habe auch 3 Reidis im Becken. Dachte immer das Seepferdchen die friedlichsten Tiere überhaut sind Habe aber bei der Balz beobachtet dass einer der beiden Hengste den anderen angegangen ist und nach Ihm schnappte

  • super Becken Johannes mit viel Platz für die Tierchen Wie alt sind denn Deine Erectus?. Meine sind jetzt 15 Monate alt. Beim balzen habe ich sie aber noch nicht gesehen. Grüße Heiner

  • Futter Schale für Seepferdchen

    Heiner - - Hippocampus comes

    Beitrag

    Hi Hatte auch mal ein Futterrohr benutzt. Denke aber dass das Wasser das im Rohr steht sehr schlecht ist Habe im Becken 2 Futterplätze eingerichtet. Eine halbe Muschel und einen Abschäumerdeckel. damit der Stress beim Füttern ( gegenseitiges Festhalten ) nicht so gro0 ist. Gefüttert wird mit der Zange. 2 maliges schnippen dann folgen alle der Zange zu den Futterplätzen. Fressen auch direkt von der Zange Grüße Heiner

  • H.Barbouri Gruppe vergrößert

    Heiner - - Hippocampus barbouri

    Beitrag

    Hallo Ralf ja die Salbe habe ich in der Apotheke geholt. Den Schwanz damit 1 mal am Tag, das ganze am nächsten Tag wiederholt damit eingerieben. Sie blieb aber nicht richtig haften. Kann Dir jetzt aber nicht sagen was geholfen hat. Wohl beides zusammen Das 3 Stündige Ektomor Bad und die Salbe. Jedenfalls hält sich das Tierchen wieder mit der Schwanzspitze fest. Grüße Heiner

  • Hallo Betty Harald hat schon recht . Die Dosierung ist wichtig. Nachdem ich die Probleme mit meinem Seepferdchen hatte, habe ich UV und Oconisator wieder vom Speicher geholt. Habe das Ozon über ein Lindenholz in einer Ecke des 130 ltr Becken eingebracht. Nach 2 Stunden bemerkte ich aber eine erhöhte Atmung bei den Tieren. Jetzt lauft der Ozonisator auf schwächste Einstellung und vor der Kohle Filterkammer aber auch nur 3 Stunden am Tag. Uv Lampe 36 Watt ca 4 Stunden. Atmung ist jetzt ganz normal…