Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

  • Hallo Tobi, Meerwasser hat eine Leitfähigkei von 53,06ms (Millisiemens) = 53060 Microsiemens. Was willst bei diesem Wert aus einer Abweichung von ein paar Microsiemens schließen?

  • Es ist aber zu erwarten, das bei dem hohen Schlupf Deiner Membran das Harz schneller verbraucht ist. Also immer schön messen!

  • Sorry - aber was sind das für Membrane? Ich bin sprachlos. Ordentliche Membrane lassen maximal 5% durch. Ich habe bei 500ms 17ms Schlupf.

  • Selbstverständlich kann man zwei VE-Filter hintereinander schalten. Nur mit VE-Filter zu arbeiten klappt meiner Meinung nach nur bei extrem gutem, sauberen Ausgangswasser. Mischbettharz hat zwar einen geringeren Schlupf als die Osmose-Anlage,aber es hat ihn. Wenn ich z.Bsp.bei einem Ausgangsleitwert von 500 eine Osmoseanlage mit einem Schlupf von 5% und einen VE-Filter mit Schlupf 1% verwende komme ich auf ca. 0,25. Wenn ich dagegen nur VE-Filter benutze, komme ich auf ca 5! Das mit Leitwert 0 b…

  • Hallo Tobi, Eine Druckerhöhungspumpe, wie Ewald sie empfiehlt, ist auf jeden Fall sinnvoll. Dann bist Du vom Wasserdruck unabhängiger. Der scheint ja bei Dir nicht ausreichend zu sein, um einen vernünftigen Durchfluss zu haben. Bei einer Druckerhöhung mittels Zusatzpumpe muss man aber auch auf die maximale Laufzeit der Pumpe wegen Überhitzung achten. Bei einem optimalen Durchfluss an Deiner Anlage würde ich mit mindestens 1l besser noch 2l VE-Harz arbeiten.

  • Ich kenne den Durchfluss Deiner Osmose-Anlage nicht, Tobi. Ich nehme als Faustformel 1L VE-Harz pro 10l/h Durchfluss. Nach langer Suche den gefunden: aquarichtig.de/Mischbett-Vollentsalzer-Silikatfilter-Duo Den gibt es auch mit 4/6er Anschluss für die Osmoseanlage. Wichtig: Er läuft bei mir hinter der Osmose-Anlage OHNE DRUCK!

  • Hallo Tobi, wichtiger als die Art des VE-Harzes ist die Menge! Es nützt nichts, eine Super-Osmoseanlage zu haben und dahinter einen 1l-VE-Filter bei 100l Durchsatz pro Stunde. Ich habe hnter einer 600er GPD 5l Harz und die Osmoseanlage auf 60l/Stunde gedrosselt. Das funzt! Das Harz wird mit den Filtern halbjährlich ausgetauscht. Wenn Leitwert > 0, ist das bei intakter Membran ein Zeichen der Erschöpfung des Harzes und wird bei mir nicht toleriert. Ich hatte schon ziemlich Schwierigkeiten bei LW …

  • Dann will ich's mal versuchen. Das im Beispiel von Harald gezeigte billige gelbe Messgerät habe ich auch von Ebay, da ist es wesentlich blliger. Das wird mit Kalibrierflüssigkeit 6.86 und 9.18 kalibriert. (Gibt es auch in der Bucht). Zur Kalibrierung verwendet man entmineralisiertes (destilliertes) Wasser. Reines Osmosewasser würde ich nicht nehmen, nur wenn ein ausreichend großer Mischbettharz-Filter dahinter hängt und der Leitwert 0 ist. Da sind sonst noch zu viele Ionen drin. Wenn Du richtig …

  • Reefanalytics hat dicht gemacht ?

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Im Nachbarforum hat jemand geschrieben, dass gerade ein Käufer für Reefanalytics gesucht wird. Peter Gilbers möchte wohl ganz aufhören.

  • Reefanalytics hat dicht gemacht ?

    Fellnase - - Rund um das Wasser

    Beitrag

    Hat Peter Gilbers aufgegeben? Weiß jemand was?

  • Das gefährliche an solchem Halbwissen ist, dass es für den unbedarften Leser nicht von der Realität zu unterscheiden ist. Solche Artikel sind lediglich von einem unfähigen Lokalredakteur gar nicht oder bestenfalls schlampig recherchiert.

  • Vielen Dank an alle, die das Forum wieder ans Laufen gebracht haben. Ich hatte schon echt Entzugserscheinungen!

  • Hallo Hendrik, mit dem Kabelbinder wird gerade ein Kenia-Bäumchen am Stein fixiert. Der kommt wieder weg.

  • Nachdem alles friedlich und entspannt abläuft mit den Meiacanthus, bin ich am überlegen, ob ich nicht noch ein bis zwei Tierchen als Ersatz für den leider in der Strömungspumpe umgekommenen Kollegen hole. Auf jeden Fall habe ich mal bei Michal Mrutzek angefragt, was denn gerade so da ist - auch an Knallis und Partnergrundeln.

  • Zitat von coffeebox: „Von welcher Marke sind die Futtertabs?“ die billigen von Sera: viformo. Die teuren Plankton Tabs werden nicht beachtet.

  • Tödliche Falle

    Fellnase - - Fische

    Beitrag

    Supiiii : danke :

  • Tödliche Falle

    Fellnase - - Fische

    Beitrag

    Hallo Ewald, ist das die Standardfunktion? Das habe ich beim Controller-Betrieb noch nie bemerkt. Sprechen wir vom gleichen Teil: Tunze Multicontroller USB (7096.000) ????

  • Tödliche Falle

    Fellnase - - Fische

    Beitrag

    Zitat von Ewald: „paar Minuten zum zucken gebracht, es gibt keine geschedderten Garnelen und Fische.“ Wie darf ich das verstehen?

  • Tödliche Falle

    Fellnase - - Fische

    Beitrag

    Hallo Harald, die niedrigste Stufe ist bauartbedingt 30%. Ich werde mal den Controller bestellen.

  • Mittlerweile gehen sie ganz gut an die Futtertabs.