Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 46.

  • Hallo zusammen, vielen Dank euch allen. Ich muss sagen, dass ich besonders die Entwicklung der Pferdchen, seit sie an Frostfutter gehen, sehr bemerkenswert finde. Nicht nur, dass sie einen sehr deutlichen Wachstumsschub gemacht haben, auch ihre Färbung hat sich geändert. Zum Beispiel haben sich diese weiß-silbernen Querstreifen sich erst in der kurzen Zeit entwickelt, in der sie Mysis fressen. Ich hoffe, dass bald auch die beiden Kleinsten aus diesem Wurf anfangen Mysis zu fressen. Größentechnis…

  • Pumpen für Seepferde

    JohannesZ - - Frage und Antwort

    Beitrag

    Hallo Henning, Zitat von Henning: „Weiss nur noch nicht ob ich da ein Feinmaschiges Netz einsetzen soll, wo ich um den Pumpenkopf gemacht hätte.Weiss nicht wie schnell das so etwas nachher als Schmutzfänger funktionieren könnte. “ Ich habe ein feinmaschiges Sieb genommen, weil ich auf keinen Fall wollte, dass darin irgendwas gehexelt wird. Mein Seepferdchenbecken war ja vorher ein Clownfischbecken und nach einer unschönen Erfahrung mit Kupferanemone und Pumpe habe ich diesen Pumpenschutz gebaut …

  • Dankeschön Viele Grüße Johannes

  • Hallo zusammen, so alle Klausuren sind geschrieben und ich habe endlich weider etwas mehr Zeit. Also vom neueste Wurf (vom 13.01.) leben immer noch die 5 Stück, da ist also seit letzter Woche zum Glück keins mehr gestorben und die restlichen sehen auch gut aus. Von den Seepferdchen vom 05.12. fressen mittlerweile 4 sehr gut Frostfutter-Mysis. Nur die beiden kleinsten interessieren sich noch nicht dafür. Von diesem Wurf habe ich heute auch mal wieder ein paar Fotos mit gebracht. Viele Grüße Johan…

  • Seepferdchen Nachwuchs da

    JohannesZ - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    Hallo Donovan, das klingt ja super. Viel Glück weiterhin mit den kleinen Babys Viele Grüße Johannes

  • Pumpen für Seepferde

    JohannesZ - - Frage und Antwort

    Beitrag

    Hallo Henning, ich hab in meinem 300l Becken auch eine Tunze Turbelle, aber das genaue Modell weiß ich leider nicht mehr. Steht das da irgendwo drauf ? Bei meinen Seepferdchen ist es so, dass sie sich zwar häufig in den strömungsarmen Bereichen aufhalten. Aber besonders ein Seepferdchen hängt auch sehr gerne, etwa 20cm von der Pumpe entfernt, direkt im Strömungsrichtung der Pumpe an einer Gorgonie. Auch meine anderen Seepferdchen scheint es nicht zu stören sich nach belieben auch in strömungsrei…

  • Hallo zusamen, vielen Dank euch Dreien. Viele Grüße und schönen Sonntag Johannes

  • Hallo zusammen, tut mir leid, dass hier so lange keine Updates kamen, aber ich habe im Moment leider echt wenig Zeit. Ich studiere noch und stecke im Moment mitten in einer Klausurphase und die Zeit die ich neben dem Lernen noch übrig habe, geht zu sehr großen Teilen an die Seepferdchen. Jetzt zu den Neuhigkeiten: Obwohl der neueste Wurf (vom 13.01.) zu Anfang so viel versprechend aussah, leben davon leider nur noch 5 Stück, die anderen sind nach und nach alle gestorben Gute Nachrichten gibt es …

  • Juvenile Seahorses

    JohannesZ - - Berichte und Videos

    Beitrag

    Hallo Harald, wirklich ein tolles Video. Ich wünsche auch ein schönes Wochenende. Viele Grüße Johannes

  • Seepferdchen Nachwuchs da

    JohannesZ - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    Hallo Donovan, sehr schade, dass es dieses Mal nicht geklappt hat Bei meinem neuesten Wurf klappt es auch nicht so wirklich, da sind nur noch 5 am Leben, dabei sah es anfangs so gut aus... Ich denke es könnte bei dir tatsächlich daran liegen, dass du nur Aremien gefüttert hast. Das hatte ich bei meinem aktuellen Wurf nämlich auch gemacht, weil ich einfach nicht mehr genügend Copepoden da hatte und man sieht ja was draus geworden ist Bei meinem ersten Wurf aus dem Dezember hingegen habe ich die e…

  • Seepferdchen Nachwuchs da

    JohannesZ - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    Hallo Donovan, Zitat von H.Comes: „Bisher sind nur 2 Babys Gestorben den Rest gehts super. “ na das klingt doch super. Viel Glück weiterhin. Viele Grüße Johannes

  • Seepferdchen Nachwuchs da

    JohannesZ - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    Hallo Donovan, da drücke ich dir die Daumen und wünsche dir viel Spaß mit deinen kleinen Pferdchen Viele Grüße Johannes

  • Hallo Donovan, Zitat von H.Comes: „Was hast du für ein Filter in deinem Kreisel ? Wie hast du das denn gemacht? Hast du davon ein Bild? “ Ich habe die Seepferdchen ja dieses Mal nicht in einem Kreisel gehabt, sondern in einer kleinen Röhre aus Acrylglas mit geschlossenem Boden (ich schick die Skizze davon nochmal mit). Dieser Behälter hat einen Luftheber, durch den die ganze Zeit Aquarienwasser in den Aufzuchtbehälter gepumt wird. Damit der Behälter nicht überfließt hat er am oberen Ende ein Loc…

  • Hallo zusammen, heute gibt es mal wieder ein Update zu dem mittlerweile 2-Wochen-alten Seepferdchen Nachwuchs und da ich die Kleinen heute in einen größeren Kreisel umsetzen werde, auch ein vorläufiges Fazit zu dem Behälter, den ich für die Pferdchen gebastelt hatte. Also von dem Wurf leben bis jetzt noch so viele, wie bei keinem Wurf zuvor. Auch gibt es keine Floater mehr und die Pferdchen sind sehr deutlich gewachsen, meiner Meinung nach besser als im Kreisel (was ich auf die höhere Futterdich…

  • Hallo Harald Zitat von Harald: „Das Becken hat 12 Liter. Die Stangen sind Rankhilfen für Blumen aus dem Baumarkt. “ Na dann werde ich bei meinem nächsten Besuch im Baumarkt mal danach Ausschau halten. Zitat von Harald: „Hoffe auch das ich alle groß bekomme, allerdings habe ich da zwei Winzlinge die nicht so richtig wachsen wollen. “ Bei Meinen ist auch ein Seepferdchen dabei, welches deutlich kleiner und schlanker ist als seine Geschwister. Es scheint auch nicht wirklich zu wachsen. Viele Grüße …

  • Guten Abend zusammen, Zitat von Dieter.L: „Versuche es einfach mal mit kleinen Frostmysis oder mit Frostartemien dann siehst du es schon “ vielen Dank für den Vorschlag Dieter. Werde ich morgen einfach mal ausprobieren. Sehr schön Harald Welches Volumen hat das Becken ? Was sind das für "Haltestangen" ? Die sehen ja deutlich ordentlicher und professioneller aus, als die Kabelbinder die ich zur Zeit drin habe. Zudem sind die Kabelbinder nicht ganz so einfach zu reinigen... Viel Glück mit den klei…

  • Hallo zusammen, ich habe heute die fast 7 Wochen alten Seepferdchen aus dem Kreisel in ein 15l-Aquarium umgesetzt. Leider sind die Bilder nicht 100% scharf geworden. Wenn ich in der nächsten Woche mehr Zeit habe, werde ich mich nochmal an ein paar bessere Bilder setzen. Auch wenn es so aussieht, ist das Becken übrigens nicht schnutzig. Aber da ich die Bilder direkt nach einer Fütterung aufgenommen habe und die angereicherten Artemien im Kühlschrank aufbewahre, sinken die Artemia-Nauplien immer e…

  • Hallo Ralf, Zitat von tenrek: „Zitat von JohannesZ: „Ich hatte gelesen, dass es vorteilhaft sei die Seepferdchen zusammen mit anderen Fisch- und/oder Garnelenlarven aufzuziehen, weil es zu einer Ausnutzung von Stoffwechselprodukten kommen würde. “ Sorry, wie bitte sollte das gehen? Durch das Zusammenhalten hast du doch nur mehr Scheißerchen. Der Zusatz von Micro oder Macroalgen verbessert die Wasserqualität da schon eher. “ Ich persönlich habe es auch noch nie ausprobiert, beziehe mich mit meine…

  • Guten Abend zusammen, Zitat von Verena: „Ich bin gerade etwas verunsichert. Alles was ich bis dahin gehört und gelesen habe benötigen Reidi Babys in der ersten Woche angereicherte Brachionen. Damit hätte man viel weniger Todesfälle . Artemien frisch geschlüpft erst nach einer Woche als Zugabe. “ Also ich bin zwar absolut kein Experte, aber ich war der Meinung, dass man zu erst Copepoden (natürlich welche in der passenden Größe), so lange wie möglich füttern sollte und dann frischgeschlüpften, sp…

  • Hallo Heiner, Zitat von Heiner: „Heute gab es wieder mal ein paar Hundert Reidis. “ Oha. Kommst du denn bei soviel Nachwuchs mit dem Futter hinterher ? Ich habe ja manchmal schon Nachschub-Probleme, obwohl ich deutlich weniger Pferdchen durchzufüttern habe. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen Zitat von H.Comes: „Ich würde nicht alle zsm in einem Becken machen. Kann man zwar würde ich aber nicht . Jede Art in einem anderen Kreisel “ Hallo Donovan, warum würdest du das nicht machen ? Ich hatt…