Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

  • Hallo Harald Zitat von Harald: „Das Becken hat 12 Liter. Die Stangen sind Rankhilfen für Blumen aus dem Baumarkt. “ Na dann werde ich bei meinem nächsten Besuch im Baumarkt mal danach Ausschau halten. Zitat von Harald: „Hoffe auch das ich alle groß bekomme, allerdings habe ich da zwei Winzlinge die nicht so richtig wachsen wollen. “ Bei Meinen ist auch ein Seepferdchen dabei, welches deutlich kleiner und schlanker ist als seine Geschwister. Es scheint auch nicht wirklich zu wachsen. Viele Grüße …

  • Guten Abend zusammen, Zitat von Dieter.L: „Versuche es einfach mal mit kleinen Frostmysis oder mit Frostartemien dann siehst du es schon “ vielen Dank für den Vorschlag Dieter. Werde ich morgen einfach mal ausprobieren. Sehr schön Harald Welches Volumen hat das Becken ? Was sind das für "Haltestangen" ? Die sehen ja deutlich ordentlicher und professioneller aus, als die Kabelbinder die ich zur Zeit drin habe. Zudem sind die Kabelbinder nicht ganz so einfach zu reinigen... Viel Glück mit den klei…

  • Hallo zusammen, ich habe heute die fast 7 Wochen alten Seepferdchen aus dem Kreisel in ein 15l-Aquarium umgesetzt. Leider sind die Bilder nicht 100% scharf geworden. Wenn ich in der nächsten Woche mehr Zeit habe, werde ich mich nochmal an ein paar bessere Bilder setzen. Auch wenn es so aussieht, ist das Becken übrigens nicht schnutzig. Aber da ich die Bilder direkt nach einer Fütterung aufgenommen habe und die angereicherten Artemien im Kühlschrank aufbewahre, sinken die Artemia-Nauplien immer e…

  • Hallo Ralf, Zitat von tenrek: „Zitat von JohannesZ: „Ich hatte gelesen, dass es vorteilhaft sei die Seepferdchen zusammen mit anderen Fisch- und/oder Garnelenlarven aufzuziehen, weil es zu einer Ausnutzung von Stoffwechselprodukten kommen würde. “ Sorry, wie bitte sollte das gehen? Durch das Zusammenhalten hast du doch nur mehr Scheißerchen. Der Zusatz von Micro oder Macroalgen verbessert die Wasserqualität da schon eher. “ Ich persönlich habe es auch noch nie ausprobiert, beziehe mich mit meine…

  • Guten Abend zusammen, Zitat von Verena: „Ich bin gerade etwas verunsichert. Alles was ich bis dahin gehört und gelesen habe benötigen Reidi Babys in der ersten Woche angereicherte Brachionen. Damit hätte man viel weniger Todesfälle . Artemien frisch geschlüpft erst nach einer Woche als Zugabe. “ Also ich bin zwar absolut kein Experte, aber ich war der Meinung, dass man zu erst Copepoden (natürlich welche in der passenden Größe), so lange wie möglich füttern sollte und dann frischgeschlüpften, sp…

  • Hallo Heiner, Zitat von Heiner: „Heute gab es wieder mal ein paar Hundert Reidis. “ Oha. Kommst du denn bei soviel Nachwuchs mit dem Futter hinterher ? Ich habe ja manchmal schon Nachschub-Probleme, obwohl ich deutlich weniger Pferdchen durchzufüttern habe. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen Zitat von H.Comes: „Ich würde nicht alle zsm in einem Becken machen. Kann man zwar würde ich aber nicht . Jede Art in einem anderen Kreisel “ Hallo Donovan, warum würdest du das nicht machen ? Ich hatt…

  • Hallo Verena Zitat von Verena: „Du bist ja ein super Bastler! Ich wünsche dir ganz viel Glück bei den Baby, und nur immer her mit so tollen Bildern! “ Vielen Dank. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich Hilfe hatte. Bei solchen Bastelaktionen steht mir mein Vater immer mit Rat und Tat zur Seite. Alleine hätte ich das wahrscheinlich nicht so schön hingebastelt bekommen. Da sich ja tatsächlich so viele über die Fotos freuen, werde ich morgen mal schauen, ob ich die Zeit finde, mich wieder mit …

  • Guten Abend, Zitat von Henning: „Durch das Rohr am Boden wo du die Luft zuführst, gelang auch das AQ Wasser rein. “ Genau. Das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen. Dadurch dass der Behälter so klein ist, ist zwar die Futterdichte höher, aber natürlich auch das Wasservolumen darin recht gering. Also dachte ich, es wäre das Beste auf diese Weise einen stetigen Durchfluss zu schaffen und damit so zu sagen einen Wasserwechsel rund um die Uhr zu haben. (Wasser wird von dem Luftheber ins Gefäß gepumt…

  • Hallo zusamme, Zitat von Henning: „Zitat von H.Comes: „Interessanter Behälter hast du da wo man den Grünen Schlauch sieht. Was ist das für ein Behälter ? “ Hast du da mal ein Bild und evtl. auch ein paar Masse. “ Aufgrund des regen Interesses habe ich nochmal ein paar Bilder gemacht und eine Skizze angefertigt (ich hoffe ihr könnt meine Schrift lesen ) Das Teil ist halt aus Resten zusammen gebaut, die noch im Keller rumlagen. Am oberen Ende befindet sich ein Loch in dem Rohr, welches mit einem S…

  • Hallo zusammen, also es scheint tatsächlich besser geworden zu sein. Gestern den ganzen Tag konnte ich kein einziges Mal beobachten, dass sie sich kratzen. Vielleicht ist es überstanden, oder ich hatte Glück und es waren tatsächlich nur Copepoden, die sie von sich abschütteln wollten... Zitat von Henning: „Hast du die Temperatur auch noch etwas gesenkt? “ Nein das habe ich erstmal nich gemacht, da ich den Kreisel im Hauptbecken hängen habe. Gestern habe ich den Kleinen auch erstmals einen kleine…

  • Hallo zusammen, seit dem Wasserwechsel gestern scheinen sie sich seltener zu kratzen. Ich hoffe sie überstehen das. Viele Grüße Johannes

  • Hallo ihr beiden, das klingt ja nicht gut. Dann werde ich jetzt das Wasser komplett wechseln und morgen auch nochmal. Ich hoffe die Kleinen überleben das.... Und ich dachte nach fast 6 Wochen wären sie langsam über dem Berg. Zitat von Harald: „So etwas kommt sehr oft durch die Artemia Nauplien vor. Oder fütterst du schon Copepoden? Diese können am Körper der Kleinen auch ganz schön lästig werden. “ Ich fütter größtenteils angereicherte Artemia Nauplien und zusätzlich Copepoden. Viele Grüße und D…

  • Mein Reidi Würfel

    JohannesZ - - Hippocampus reidi

    Beitrag

    Hallo Harald, danke für das schöne Video. Viele Grüße Johannes

  • Hallo zusammen, seit ein paar Tagen juckt sich die Seepferdchen-Babys andauernd. Sie kratzen sich mit ihrem Greifschwanz oder reiben sich an den Kabelbindern, die in ihrem Kreisel sind. Warum machen sie das ? Was kann ich da machen ? Viele Grüße Johannes

  • Barbouri Nachwuchs

    JohannesZ - - Nachzuchtberichte

    Beitrag

    Hallo Tobi, viel Glück mit den Kleinen. Ich drück dir die Daumen. Grüße Johannes

  • Hallo Zusammen, euch Dreien. Das wäre natürlich fantastisch wenn ich es tatsächlich schaffen sollte ein paar von den Kleinen groß zu bekommen. Jetzt setzte ich mich aber erstmal an den Bau von einem Haribo-Kreisel, denn die Tasche von dem einen Männchen sieht schon wieder aus, als könnte sie jeden Moment platzen und bei dem 2.Pärchen konnte ich gerade eben die Eiübergabe beobachten. Leider hatte ich die Kamera da nicht griffbereit. Liebe Grüße Johannes

  • Hallo zusammen, es gibt mal wieder ein kleines Update von meinem Seepferdchen-Nachwuchs. Von dem Wurf vom 18.12. lebt leider nur noch eins. Aber die Kleinen vom ersten Wurf sind jetzt genau 5 Wochen alt (vom 5.12.) und von denen leben noch 7 Stück. Ganz ausgestreckt sind sie jetz ca. 2,5-3cm lang. Liebe Grüße Johannes

  • Hallo zusammen, dann fange ich hier mal mit meinen 2 Bildern an: Ich habe ein Bild mit der Alge Botryocladia leptopoda und eines mit der Alge Caulerpa racemosa anzubieten. Liebe Grüße Johannes

  • Hallo zusammen, ich habe jetzt mal ein paar Bilder von dem Becken mit veränderter Beleuchtung gemacht. Leider finde ich es sehr schwer Lichtverhältnisse zu fotografieren (allerdings muss ich zugeben, dass ich mich nicht wirklich mit den Feinheiten des Fotografierens auskenne...) Aber ich denke man kann auf jeden Fall sehen, dass das Becken dunkler ist (vor allem wenn man das aktuelle Foto mit dem allerersten Bild in diesem Thread vergleicht) ich persönlich finde es fast schon zu dunkel. Was mein…

  • Hallo, dann werde ich ab morgen auf der einen Seite das Aquarium nur mit der LED-Leiste mit höhrem Weißanteil und die andere Seite nur mit der LED-Leiste mit höherem Blauanteil beleuchten, anstatt auf beiden Seiten von beiden Sorten eine leuchten zu haben, oder meint ihr dann wäre das Becken zu dunkel ? Am Besten stelle ich morgen einfach mal ein paar neue Fotos von dem Becken mit veränderter Beleuchtung rein, dann könnt ihr euch selber ein Bild machen. Liebe Grüße Johannes