Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sieht nicht schlecht aus dein Unterwassermicado, Stefan. Bin mal gespannt wie sich das ganze dann im fertigem Becken macht und entwickelt. Gruß Guido

  • Man Dieter, wenn es einen Markt dafür geben würde wärst du ein gemachter Mann. Mit Fressfeinden hast du, wegen deinem anderen Besatz natürlich ein Problem. Den genannte Krabben würde ich bei so "larmarschigen" Mitbewohnern nicht über den Weg trauen und ein Fuchsgesicht wird zu groß. Evtl. kannst du dir eines ausleihen, oder mit dem Händler vereinbaren das er ihn zurück nimmt. Ob zerstechen wirklich eine Option ist kann ich nicht beurteilen, aber hier haben ja offensichtlich einige damit gute Erf…

  • Mein Becken

    Guido - - Aquariumvorstellungen - Tropische Aquarien

    Beitrag

    Schade um dasTier. Ich habe selber die Erfahrung gemacht das langsam fressende Tiere in einem normalen Riffbecken einen schweren Stand haben. Der kleine Mandarin etwa überlebt nur weil er nicht in unmittelbarer Nahrungskonkurrenz mit den anderen Bewohnern steht und sich sein Futter aus den Steinen pickt, würde er von dem leben was ich an Futter ins Becken einbringe wäre er tod. Meine Schlangenseesterne werden mit der Futterzange gefüttert und mit der Zange halte ich dann solange Futterräuber auf…

  • Horizontalkreisel

    Guido - - Technik

    Beitrag

    Hallo Ralf, Danke für den Link, da ist ja auch die zugehörende Texhnik zu erkennen. Klingt für mich alles nachvollziehbar was du da argumentierst, aber ich frage mich warum diese Art von Kreisel sich dann nicht durchgesetzt hat. Der Bericht darüber ist ja immerhin rund 6,5 Jahre alt. Ich bin aber auch nicht wirklich im Thema, aber trotzdem auf das fertige Produkt und dessen Einsatz gespannt. Gruß Guido

  • Horizontalkreisel

    Guido - - Technik

    Beitrag

    Hallo Ralf, welche Überlegung stecke hinter diesem Projekt? Was hat dich dazu bewogen von den üblichen Kreiseln weg zu gehen? Die Umsetzung und der genannte Herstellungspreis sind auf jeden fall vielversprechend. Gruß Guido

  • Hallo André, das ist aber sehr nett von dir das du mein nächstes Becken hier so ausführlich planst. Da ist einiges drin was auch auf meiner Liste steht, etwa das Stufenbecken und der Rucksack. Nachdem Florian seine Riffkante gebaut hatte stand für mich eigentlich schon fest wie mein nächstes Becken aussehen wird. Natürlich interessiert mich deshalb dein Projekt besonders und in werde es gespannt weiterverfolgen. Gruß Guido

  • Schön wie dicht bewachsen das "Töpfchen" ist, man könnte meinen das wäre so aus einem Riff entnommen worden. Sollte ja auch so sein... Gruß Guido

  • Zitat von Steffi: „ Für Februar/März steht der Einzug von 3 Roten Mangrovenkrabben (Pseudosesarma moeshi) an, die ich auch züchten möchte (Larvenaufzucht ). “ Ich habe gerade mal gegoogelt. Haltung: einfach Zucht: aufwändig Aber bei deinen Zuchterfolgen wird bei dir bestimmt bald eine Krabbelstube sein. Gruß Guido

  • Zitat von Steffi: „Das Fangi-AQ habe ich aufgelöst. Der Jodgehalt war eigentlich o.k., da ich nur natürliches Meerwasser verwendet habe und wöchentlich 80% WW gemacht habe. Das war mir sicherer als künstliches Meerwasser, bei dem der Jodgehalt öfter mal spinnt. “ Moin Steffi, ich hatte gerade auf "Absenden" geklickt als mir auffiel das es nahezu absurd ist gerade dir diese Frage zu stellen. Dafür muß ich mich ja fast schon entschuldigen... Gibt es eigentlich Erfahrungen wie alt diese Tiere werde…

  • Hi Steffi, schade um den kleinen, man hängt ja doch dran. Meiner ist letztes Jahr in das Abteil der Rückförderpumpe gelangt.... Kann es sein das er Probleme beim häuten hatte? Das ist eine bekannte Ursache, wie ist denn dein Jodgehalt im Becken? Gruß Guido

  • Und zwischendurch immer mal wieder ein Maul voll Sand zum runterspülen. Bei mir würde das nicht funktionieren weil da zuviele große Fische der Grundel die Banane streitig machen würden. Aber bei dir kann sie ja in ruhe schlemmen. Gruß Guido

  • Zitat von Henning: „Guten Abend Guido Bin heute mal kurz in einen kleineren Baumarkt und habe da mal nach so einem Gerät Ausschau gehalten. Dies gibt es, aber für ein x-Faches als im Link von Achim “ Hallo Henning, der Multimaster von Fein ist schon ein klasse Gerät, eigentlich eines meiner Lieblingswerkzeug. Da das Patent ausgelaufen ist gibt es ähnliche Geräte heute von vielen Anbietern und in fast allen Preisklassen. Für Handwerker , Hausbesitzer und Bastler immer eine gute Investition. ich h…

  • Hallo Henning, Interessante Idee von Achim, würde mich mal interessieren ob das klappt. Wenn man diese Schaberklingen an die Hand hält bewegt sich die Haut durch die oszilierende Bewegung der Maschiene, ohne das es zu einer Verletzung kommt. Silikon ist aber eben auch flexibel und bietet der Klinge dadurch möglicherweise keine Angriffsfläche. Auch ist die Schaberklinge nicht dünner als die Abbrechklingen eines Cuttermessers. Evtl. könnte man mittels eines Kantholzes, in deinem Fall oben rechts a…

  • Malediven

    Guido - - Tauchurlaube

    Beitrag

    Ach wenn ich sterbende Korallen sehen will fahre ich nach Z...c Fahrzeit 20 Minuten, Kosten zu vernachlässigen und der Blick ins eigene Becken danach unbezahlbar. OK Scherz beiseite... Ich wünsche dir einen schönen Urlaub, Dieter. Du bringst doch bestimmt schöne Bilder mit, oder? Gruß Guido

  • Hallo André, dann kann das Jahr für dich ja jetzt nur noch besser werden. Kann ich gut verstehen das dich das trifft, so wie du deine Tiere aussuchst. Da habe ich ja fast schon Glück gehabt als ich vorhin meinen roten Seestern mit zwei Armen in der Strömungspumpe vorfand. Gruß Guido

  • Zitat von Henning: „Na das Becken steht ja noch, ist nur leer. Bin dabei die Technik zurück zubauen. Ja und dann eben noch das Becken mit 490 kg “ Na bevor du auf ein leeres Becken schaust, schnapp dir ein Cuttermesser und zerleg das Teil Henning. Es hat ja definitiv ausgedient. Mein Becken wird, wenn es soweit ist, meine Wohnung auch nicht mehr an einem Stück verlassen. Gruß Guido

  • Hallo Philip, der Standort ist goldrichtig gewählt, wer den Platz und die Möglichkeit hat sein Becken so zu stellen sollte dies auch ausnutzen. Zugegeben, der seitliche Schacht wäre optisch die bessere Wahl gewesen, aber so hast du das beste daraus gemacht. Danke fürs zeigen, ich bin auf die weitere Entwicklung gespannt. Gruß Guido

  • Saphime stellt sich vor

    Guido - - Uservorstellungen/Begrüßung

    Beitrag

    Hallo Philip, auch meinerseits herzlich . Natürlich freuen wir uns über deine Beckenvorstellung und schöne Bilder. Gruß Guido

  • Nachträglich :-)

    Guido - - Wir gratulieren

    Beitrag

    Moin Steffi, natürlich auch noch von mir nachträglich Man sollte sich halt nicht auf das System verlassen... Gruß Guido

  • Die Säulen 900 Liter

    Guido - - Aufbau

    Beitrag

    Hallo Javi, ein bisschen Luft nach oben hat man doch immer und wenn dein Becken nach einem Jahr Vernachlässigung noch so steht muss es ja recht gut funktioniert haben. Mir macht es immer wieder Spaß nach einem Zwischenfall wieder richtig hochzufahren und die positive Entwicklung zu beobachten. Hauptsache du bist wieder fit, dann wird es schon. Gruß Guido