Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

  • Hallo zusammen Mittlerweile kann ich sagen, dass der KH sinkt, der No3 Wert ist auch wieder am Sinken, momentan wohl so um die 3-5mg Die Korallen stehen gut, farblich geht da sicherlich noch was, sind noch nicht so schön wie sie sein sollten, doch dass ergibt sich sicherlich auch noch. Werde nun warten bis das No2 weg ist, und dann sicherlich mal 2-3 kleinere Fische einsetzen

  • Kurzer Zwischenbericht Heute abend KH gemessen 9.9 JUHUIII FREUDE HERRSCHT Er kommt langsam runter

  • Hallo Harald Den KH Test von Salifert

  • Hallo Henning Ja ich geniesse es, sehr sogar, doch ich habe einfach Angst, dass wegen dem hohen KH mir wieder ein paar Korallen abliegen. Heute abend habe ich den KH nochmals gemessen, und komme auf ein Ergebnis von 10.9 ??? Ich füge nichts hinzu, also sollte ja auch nichts ansteigen, sondern eher runtergehen...

  • Hallo zusammen Ja das Coralline ist bereits weg! Das Biodigest kann ich weiterhin zugeben, oder auch warten? WW werde ich Wöchentlich nur 10% machen Mit dem Tropic Marin mit 7-8 kh

  • Hallo zusammen Mein Becken läuft nun wieder in der 3. Woche, und eigentlich soweit gut. Es sind mir infolge zuviel Licht, und zu hohem KH 11.5 3 Korallen eingegangen, aber nachdem ich das Licht auf 60% gedimmt habe (AI Hydra 26HD), und einen WW von 60Liter mit Tropic Marin Pro Reef durchführte, kam der KH auf ca 9.9 runter. Der WW war am Freitag. Durch die alte Osmoseanlage habe ich mir Silikat eingefangen, dieser ist aber nun durch einen Silikatabsorber nun auf ca 0.4 gesunken (vorher 2) Po4 is…

  • Hallo zusammen So, abe nun einen WW mit dem Tropic marin Pro Reef durchgeführt, und somit deN KH auf 9.9 runter gebracht. Nun lasse ich das Becken mal in Ruhe und werde es die Nächten 2 Tage beobachten was da noch geht

  • Hallo Olli Danke für Deine Hilfe Ja das habe ich heute vor! Ich kaufe mir ein Salz mit niedrigem KH, und werde dann einen WW mit 59liter vornehmen! Das sollte dann in die richtige Richtung gehen

  • Hallo zusammen Momentan habe ich das Problem, dass sich 2 Acroporas, sowie die "Brombeerkoralle" aufgelöst haben. Als erstes habe ich das Licht bereits auf 70% reduziert, hier ein Dankeschön an Henning für seinen Support. Nun habe ich noch die Werte gemessen. KH immer noch Hoch mit 11.5 No3 ca 7-10mg (beim Händler gemessen mit Nyos 3mg) Po4 0.2mg (beim Händler gemessen 0.05mg) Diese Werte wurden gemessen, bevor sich die Korallen aufgelöst hatten, CA 450mg MG 1350mg Ich verwende das Microbe Lift …

  • Hallo Harald Da geb ich Dir natürlich recht mit den Bakterien, da aber der Sand bereits eingefahren ist, und ich mit LS ergänzt habe, sollte sich dies sehr schnell regeln

  • Hallo zusammen Vielen Dank für Eure Rückmeldungen Ich werde das mit dem Nachrüsten mal vorerst bleiben lassen! Das wird ein Gebastel, und das Wasser hab ich lieber im Becken als auf dem Boden

  • Hallo zusammen Hier mal ein paar Bilder meines kleinen Biotops Aquamedic Cubicus mit Rückwandfilter! Ich habe das Becken vor knapp 2 Wochen neu gestartet, Grund: das komplette Becken war überzogen von einer roten Büschelalge! Diese sah zwar wunderschön aus, und mit ihren zum Teil blauen Farbeinsätzen, war sie bei den Leuten auch sehr begehrt, doch mal ehrlich, wenn man jede Woche einen Haufen abernten muss, dann wird’s zum Frust! Nun habe ich einen neuen Riffaufbau gewählt, mit der neuen Deko vo…

  • Hallo Henning Nein ich meinte lediglich das Stück mit Korb,welches im Becken verbleibt

  • Hallo zusammen Ich habe da eine Frage bezüglich eines Vorhabens welche mich schon länger beschäftigt! Ich habe ein Aquamedic Cubicus mit Innenfilter! Nun möchte ich ein TB nachrüsten! Für einen Überlauf habe ich leider keinen Platz, desshalb dachte ich mir, dass ich einen Ablauf a la Eheim Aussenfilter nehme, und als Rücklauf ebenfalls ein gebogenes Eheim Stück nehmen werde! Den Ablauf installiere ich im Innenfilter, den Rücklauf im Becken! Lässt sich dies realisieren? Grüsse Steff

  • Hallo zusammen Hier mal wieder ein Update! Bis jetzt läuft alles Tiptop! Die Grüne Monti und die Hystrix welche ich eingesetzt hatte, haben leider nicht funktioniert, werde wohl noch ein bisschen warten müssen ig-meeresaquaristik.de/index.p…68edab5f59ab10a66e58777b6 ig-meeresaquaristik.de/index.p…68edab5f59ab10a66e58777b6 ig-meeresaquaristik.de/index.p…68edab5f59ab10a66e58777b6 ig-meeresaquaristik.de/index.p…68edab5f59ab10a66e58777b6 ig-meeresaquaristik.de/index.p…68edab5f59ab10a66e58777b6 ig-me…

  • Hallo zusammen So, ich habe heute mit meiner Hausverwaltung und meiner Versicherung gesprochen. Die Versicherung meinte, dass mein Aquarium ja kein "Sonderfall" in dem Sinne sei, sprich falls was mit der Trittschalldämmung sein sollte, was sie allerdings bezweifeln, seie ich versichert. Kurz mit der Hausverwaltung gesprochen, da meinte man, dass ich doch die Bodenplatte zur Gewichtsverteilung legen solle, ich denke mal an 1x2m mit einer Dicke von 2cm Mein Wasserbett hat da die grössere Gewichtsb…

  • Hallo zusammen Vielen Dank für eure Antworten. Ja das mit der Platte werde ich sowieso machen... Es ist einfach so, dass ich das Becken ja an der Wand aufstellen werde, somit steht das Becken nun natürlich nicht mittig auf der Platte. Spielt dies eine Rolle? Ich werde die Platte wohl 150x150cm wählen gruss

  • Hallo Zusammen Ich bin mir sicher das diese Frage immerwieder auftaucht, doch nun muss ich sie leider auch stellen. Ich möchte mir ein Becken mit den Massen 100 x60 x70 zulegen, wobei der Wasserstand bei 54cm liegt. Es ist ein Komplettbecken von Korallenwelt. Ich schätze mal dass das Gesamtgewicht mit Holzunterbau Wasser etc am Schluss so auf 300 -350kg kommen wird. Nun ist es so, dass ich bei meiner Hausverwaltung dies anmelden musste, und nach der Abklärung mit dem Statiker wurde mir eine allg…

  • Hallo Andreas Natürlich auch ein herzliches Willkommen von mir

  • Hallo zusammen Heute, bei einem Telefonat mit Henning bezüglich Beleuchtung, musste ich feststellen, dass ich schon lange seeehr Lange nichts mehr geschrieben habe. :crazy: Nun will ich dies aber schleunigst nachholen. Bis vor 2 Wochen hatte ich ein Elos Midi Aquarium in Betrieb, welches ich aber nun zu gunsten eines grösseren Beckens verkauft habe. Leider macht mir momentan noch die Hausverwaltung einen Strich durch die Rechnung, da sie der Meinung sind dass 250kg pro m2 die Höchstlast wegen Tr…