Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 743.

  • Wie gewöhnt ihr neue Seepferdchen ein ?

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Zitat von H.Comes: „Ja leider . Trotz Behandlung.. mit aloevera hat’s nicht geholfen “ Was hatte es denn? LG Ralf

  • Wie gewöhnt ihr neue Seepferdchen ein ?

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Hallo Heiner, Zitat von Heiner: „Das Tierchen war lange genug im Stress der Transport Box. “ genau darum der Aufwand. Früher habe ich es auch wie Niklas gemacht. Mittlerweile versuche ich Lehrgeld möglichst zu vermeiden. LG Ralf

  • Wie gewöhnt ihr neue Seepferdchen ein ?

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Hallo Donovan, Zitat von H.Comes: „Das umgewöhnen hat bestens funktioniert. “ wenn Du das heute gemacht hast, kannst du heute leider noch nicht davon ausgehen das es bestens funktioniert hat. Ob es funktioniert hat weißt du leider erst in ein paar Tagen, Drücke dir auf jeden Fall die Daumen. LG Ralf

  • Hallo Dieter, genau das. LG Ralf

  • Wie gewöhnt ihr neue Seepferdchen ein ?

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Hallo Donovan, das Wasser vom Seepferdchen Becken kannst Du natürlich im Quarantäne Becken nutzen. Du solltest aber das Transportwasser nicht im Quaranränebecken nutzen.Ich würde es jedenfalls nicht machen. LG Ralf

  • Hallo Dieter, schöne Tiere. Was ist das für ein Gerät, rechts in den Bildern? LG Ralf

  • Wie gewöhnt ihr neue Seepferdchen ein ?

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Hallo Donovan, Zitat von H.Comes: „Und wie kann ich die Temperatur messen, wo trotz das der Beutel geschlossen bleibt? “ per Hand so nach Gefühl oder Thermometer unter den Beutel gelegt.Nicht die elegantesten Methoden funktioniert aber. Es gibt ja aber seit einiger Zeit digital Thermometer zum berührungslosen Messen.. Ich mißbrauche dazu unser Fieberthermometer. ig-meeresaquaristik.de/index.p…838ce9beb56611bd44702c75b Zitat von H.Comes: „Tust du denn in dein Quarantäne Becken noch Wasser rein sc…

  • Wie gewöhnt ihr neue Seepferdchen ein ?

    tenrek - - Fische

    Beitrag

    Hallo Donovan, ich halte es wie folgt: 1. Wenn die zu Hause angekommen stelle ich die Transportbox in den Raum, in dem das Aquarium steht damit sich die Tiere akklimatisieren können.. 2. Dann verdunkle ich den Raum und schalten Sie die Aquarienbeleuchtung aus. (Im Transportbehältnis ist es dunkel und der plötzliche Helligkeitsunterschied kann die Tiere unter Stress setzen). 3. Dann öffne ich den Transportbehälter und entnehmen Sie die Plastiktüte (n), die die Tiere enthalten. Die Plastiktüten di…

  • Hallo Verena, Zitat von Verena: „Mir wurde gesagt das wenn man die Hälfte des Kreisels schwarz bemalt die Babys die Brachionen sehen und somit gerne essen? Was halten ihr von dieser Aussage? “ Das ist schon richtig, durch das Schwarze hinterlegen können die Tiere das Futter besser wahrnehmen und zum anderen fühlen sie sich sicherer und haben weniger Stress. (Würde ich meinen.) LG Ralf

  • Zitat von Heiner: „Hast sich die größte Erfahrung hier im Forum. “ Das ist falsch und stimmt nicht. LG Ralf

  • Hallo Heiner, Zitat von Heiner: „Einen Leitfaden für das ganze wird es aber kaum geben. Erfahrungen über Eckpunkte für Reidis, Erectus, Barbouris und co wäre aber nicht schlecht Wäre das nicht eine Aufgabe für Dich Tenrek ??? “ Wenn Du Dich hier im Forum mal umschaust wirst Du merken, ich mache aus meinen Erfahrungen, ob positiven oder negativ kein Geheimnis. Ein Kochrezept für die Haltung von Seepferdchen wirst Du sicher nirgends finden Einen Leitfaden und Eckpunkte findest Du wohl. Pete Giwojn…

  • Horizontalkreisel

    tenrek - - Technik

    Beitrag

    Hallo Guido, Zitat von Guido: „aber ich frage mich warum diese Art von Kreisel sich dann nicht durchgesetzt hat. “ Gute Frage. In der Erwerbsfischzucht haben sich diese Systeme, meiner Kenntnis nach, ganz gut durchgesetzt. In der Hobbyfischzucht könnte ich mir vorstellen, daß der Vorteil dieses Systems, die Größe, auch sein Nachteil ist. Damit das System funktioniert braucht es aber eine gewisse Größe. Ich bin aber auch ganz gespannt. LG Ralf

  • Zitat von JohannesZ: „Bitte keines Falls falsch verstehen, ich bin definitiv kein Experte “ Falsch gibt es eigentlich nicht, und wer ist schon Experte. LG Ralf

  • Zitat von H.Comes: „Meinst du keine frischen Artemia nauplien? Die habe ich immer meinem H.Comes Babys gegeben .... war das falsch :O “ Frisch geschlüpfte Nauplien haben zwar den höchsten Nährwert, aber keine Körperöffnungen. Die Nauplien nehmen erst nach ca. 40h Nahrung auf weil sich erst dann After und Mund gebildet haben. Da sie also zum Anfang wie ein verschnürter Sack sind kommt der Darmmagen der Pferdchen sehr schwer an die Nährstoffe heran. Wenn sie, die Nauplien, dann anfangen zu fressen…

  • Zitat von Heiner: „heute gab es wieder mal ein paar Hundert Reidis. “ und du bist dir da auch sicher das es wirklich, reine reidis sindund keine Mischlinge? Zitat von JohannesZ: „Ich hatte gelesen, dass es vorteilhaft sei die Seepferdchen zusammen mit anderen Fisch- und/oder Garnelenlarven aufzuziehen, weil es zu einer Ausnutzung von Stoffwechselprodukten kommen würde. “ Sorry, wie bitte sollte das gehen? Durch das Zusammenhalten hast du doch nur mehr Scheißerchen. Der Zusatz von Micro oder Macr…

  • Horizontalkreisel

    tenrek - - Technik

    Beitrag

    Hallo Guido, Dan Underwood hat mich dazu inspiriert. seahorsesource.com/?page_id=829 Dan ist ein erfolgreicher Züchter in den USA. Er nutzt sie aber natürlich größer und hat einen für den Hobbygebrauch vorgestellt. Ich finde die verfügbare Wassermenge größer, sie sind preiswerter als Acrylkreisel, die Wasserbewegung ist näher an den natürlichen Gegebenheiten. Das Futter wird langsam ausgespült. Die Reinigung ist einfacher. Bei der Gelegenheit noch eine ganz andere Frage. Gibt es hier bei uns ein…

  • Horizontalkreisel

    tenrek - - Technik

    Beitrag

    Hallo, Zitat von Torsten81: „Sind das Koiwannen? “ Nein es sind Wannen vom Baumarkt "Globus". Sie sind Lebensmittelecht, aus Polypropylen (PP) fassen 20 Liter und kosten knapp 7,00 Euro. Also ein vielfaches billiger als Koiwannen. Zitat von Harald: „In der Mitte der Ablauf ist das eine Art Gaze, und unten im Eimer ist bestimmt die Pumpe? “ In der Mitte der Ablauf ist ein Rohr DM 20mm, die gezackte Krone in Bild 2 ist ein Muffenstopfen um ihn wird ein Siebring, Maschenweite 150 mü gelegt darüber …

  • Horizontalkreisel

    tenrek - - Technik

    Beitrag

    Heute habe ich einen ersten Funktionstest meines Horizontalkreisels durchgeführt. Vom Ergebnis war ich sehr angetan. Jetzt geht es an die Feinheiten wie UV, Abschäumer und Filter. Hier einige erste Bilder. ig-meeresaquaristik.de/index.p…838ce9beb56611bd44702c75big-meeresaquaristik.de/index.p…838ce9beb56611bd44702c75big-meeresaquaristik.de/index.p…838ce9beb56611bd44702c75b LG Ralf

  • Inzucht bei Zwergseepferdchen

    tenrek - - Hippocampus zosterae

    Beitrag

    Zitat von Jaqueline: „Ich denke ganz so einfach ist das nicht. “ Ja ganz so einfach sicher nicht, aber fast Helmut Stallknecht und andere haben es ja schon vor Jahren vorgemacht. Ich selber kann mich noch gut an meine Pfeilgiftfrösche erinnern. unter anderem habe habe ich über Jahre, Phyllobates tricolor ( heißen heute anders) in Mengen, nachgezogen, aus einem einzigen ausgewähltem Paar. Gefüttert wurden sie nicht nur mit angereicherter Drosophila melanogaster sonder mit Wiesenplankton und Blatt…

  • Inzucht bei Zwergseepferdchen

    tenrek - - Hippocampus zosterae

    Beitrag

    Hallo, ein wirklich sehr interessantes Thema. Ich glaube man muß, das Thema, Inzucht sehr differenziert betrachten und es gibt nicht nur negative Ergebnisse durch Inzucht. Die meisten, wenn nicht sogar alle, Haustiere sind durch Inzucht entstanden. Es kommt sicher darauf an ob eine gezielte Inzucht betrieben wird, ob also also die Zuchttiere bewußt ausgewählt werden oder ob ungezielte Inzucht betrieben wird und alle Tiere zur Vermehrung zugelassen werden. Man darf auch nicht den Fehler machen hi…