Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 216.

  • moin, no3 bei 10 ist nicht unbedingt ein hinderungsgrund für sps;-)

  • moin, mulmansammlung im tb führen nicht zwangsweise zur verschlechterung von wasserwerten.

  • hi, die frage ist, ob überhaupt "gewässert/gecleant" werden muss!? (2 kleine riffäste) beim einbringen von geringen mengen totgestein ist in der regel nicht mit negativen auswirkungen auf das laufende, stabile system zu rechnen.

  • hi, solches passiert, ohne dass wir je eine antwort darauf finden.....

  • "neonate"...

  • hallo philip, schöner aufbau. was mir aufgefallen scheint: hast du zuerst das salz in den blauen kübel gegeben und dann das osmosewasser dazu? falls ja ist anzumerken, dass es genau umgekehrt gemacht wird - salz ins wasser. sonst reagieren diverse salze miteinander und verfälschen das wasserergebnis.

  • hi, das mewalex ist seinerzeit durch reine privatinitiative entstanden, ohne großartig von jemandem unterstützt zu werden. reinstes hobby von manu und rober baur und es hat jahre in der verwirklichung gebraucht. erst wenn etwas als grundgerüst steht und man sieht, dass es etwas zu werden scheint, mag man über sponsoring den einen oder anderen euro generieren können. allerdings ist der vorsprung des mewalex was die anzahl an tieren (und bekanntheit) angeht, m. e. kaum einholbar. von der sache her…

  • Phosphat ...

    korallenfarm joe - - Allgemeine Themen und Fragen

    Beitrag

    moin, da bakterien beim wachsen beide gebrauchen, ist mit nur noch 1mg no3 nicht mehr viel zu erwarten. entweder no3 zugeben oder - wie schon gesagt - mit adsorber arbeiten.

  • Vibrionen Test

    korallenfarm joe - - Krankheiten bei Röhrenmäulern

    Beitrag

    denke, das man das nicht pauschal sagen kann. wahrscheinlich sind ernährungszustand, wasserparameter etc. mit ausschlag gebend.

  • Vibrionen Test

    korallenfarm joe - - Krankheiten bei Röhrenmäulern

    Beitrag

    hi henning, soviel ich weis, sind vibruionen allgegenwärtig - wie cyanos. warum es zum dann mal ausbruch kommt...?

  • moin siglinde, um welchen gehts denn? kanns mir zwar vorstellen aber....

  • hi, von der pilzleder auf bild 7 kannste ja fast schon 6 neue ableger pflanzen

  • Hydra 26HD

    korallenfarm joe - - LED

    Beitrag

    hi jean-pierre, nun, das spektrum ändert sich ja mit jedem meter wassertiefe. gleiche korallen bekommen auf 15 m tiefe ein anderes spektrum als auf 5 m. sie sind also nicht auf "ein" "optimiertes" spectrum angewiesen - wer kann schon sagen was ein solches wäre zumal verschiedene arten ja in unterschiedlichen wassertiefen vorkommen. stichwort "alle einstellungen": es wird in der regel zuviel an diesen herumgefummelt noch wichtig: wie hoch willst du die Lampe denn hängen?

  • Hydra 26HD

    korallenfarm joe - - LED

    Beitrag

    Zitat von Henning: „ Genau und daher Frage ich mich auch warum wir erst jetzt diese Diskussionen mit dem Spektrum führen und nicht schon zu Zeiten der T5. Da hat ja noch alles geklappt “ moin henning, nun, ati als "erfinder" der t5-beleuchtung in sachen meerwasseraquarium hatte schon heftig mit den zweifeln der tauglichkeit von hqi-nutzern zu kämpfen oder auch später, als die aquasience raus kamen mit "wer hat die besseren röhren?". auch damals gingen spectrenvergleiche etc. durchs netz. nur zur…

  • Hydra 26HD

    korallenfarm joe - - LED

    Beitrag

    "Wie Joe es auch erwähnt, fehlt da am Tier das restliche Licht, ob dies diffus sein muss oder nicht, lassen wir auch mal im Raum stehen. Werte in Mutter Natur zeigen da anderes" moin henning, nun, auch led seitlich angebracht, können das bewerkstelligen aber dann würde die koralle wahrscheinlich seitliche triebe zur lichtquelle ausbilden

  • Hydra 26HD

    korallenfarm joe - - LED

    Beitrag

    hi, ähm...etwas ist schon dran. kommt halt auf die lampe an. eine beobachtung von vielen led-nutzern ist/war: farben ok aber sie (sps) wachsen kaum. manch einer hat dann t5 dazu geschaltet und siehe da - es wuchs wieder. meine überlegung dazu: sps haben allseitig um ihre äste/zweige gewebe/zooxanthellen. wenn dass gewebe aber nur gerade ausgerichtete strahlung von oben bekommt - also nix difuses von den seiten - kann die koralle zuwenig energie zum wachsen generieren.

  • Hydra 26HD

    korallenfarm joe - - LED

    Beitrag

    hi, die hydras haben - obwohl 2 pads nebeneinander - eine quadratische ausleuchtung. sagt der hersteller.

  • hi, ok, wir als wissende bemerken solch eklatante fehler. der übliche zuschauer hats eh rasch wieder vergessen. geht wahrscheinlich auch allen anderen spezialdisziplinen so, wenn über diese berichtet wird. sollte man nicht überbewerten. ich als alter sporttaucher krieg immer noch fast ne kriese, wenn der komentatror wieder von sauerstoffflasche spricht.... und hats genützt?

  • "Weiß noch nicht genau" - NordseeNano

    korallenfarm joe - - Nordsee

    Beitrag

    hi, hatte j. korman nicht ein kleines büchlein aufgelegt?

  • hi florian, nun, kupferhaltige medicamente bei fischkrankheiten lassen eigentlich keine weiteren möglichkeiten zur nutzung. ansonsten entspricht die einzusetzende technik der eines normalen aquas. ok, bei der beleuchtung (fisch) kann man sparen... zur beopbachtung nur von neuen korallen + wirbellosen brauchts eine anlage mit entsprechenden werten/technik für die zu beobachtenden tiere halt - also ne art zweitbecken. welchen grund gibt es zu der überlegung?