Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

  • Ich kenne dagegen viel Fälle, bei denen sofort mit SPS, auch mit nicht ganz so einfachen, angefangen wurde und es gut ging. Wichtig ist dabei: 1) dass keine Deko, die schädliche oder hemmende Stoffe abgibt, verwendet wird, 2) ein neutrales, geeignetes Meersalz ohne irgendwelche Zusätze, die nicht reingehören, verwendet wird, 3) mit der Ernährung der Korallen (Aminos, Phosphat, Kohlenstoffe) sofort begonnen wird, 4) moderates, aber ausreichendes Licht langsam hochgefahren wird, 5) mit Korallen in…

  • Hier meine Beiden beim gemeinsamen Verzehr einer Futtertablette. ig-meeresaquaristik.de/index.p…e7cd5d42192483ee266eab533

  • Hallo Skaarj, na da kannst Du ja all Deine Wünsche verwirklichen und vor allem Deine Erfahrung einbringen. Ein gutes Gelingen wünsche ich Dir!

  • Bei mir waren es Schmuddelecken, die die Cyanos gefördert hatten. Ich habe die Lichtrasterplattten entfernt und die Hälfte der Deko und für den Bodengrund die meerwasser-lexikon.de/tiere/2388_Conomurex_luhuanus.htm rein und gut war's. Ich verwende auch Sangokai.

  • Sunmotion LED

    Fellnase - - Aqua Connect

    Beitrag

    Harald!

  • Sunmotion LED

    Fellnase - - Aqua Connect

    Beitrag

    Danke Henning! Habe mich nur gewundert, weil die HP Aqua Connect nicht online ist.

  • Sunmotion LED

    Fellnase - - Aqua Connect

    Beitrag

    Ich erlaube mir mal die naive Frage: Was ist da draus geworden?

  • Hoffentlich war's jetzt der letzte Verlust!

  • Maxspect Recurve

    Fellnase - - Testberichte / Vorträge

    Beitrag

    Zitat von Henning: „ Brauchst du nicht, geht auch mit IPohne “ Aber leider nicht mit dem Nokia Windows Phone. Das ist demnächst im Austauschprogramm, sobald es noch mehr Zicken macht.

  • Maxspect Recurve

    Fellnase - - Testberichte / Vorträge

    Beitrag

    Vielen Dank, Henning für die Zeit, die Du wieder mal drangehängt hast. Ich finde das Spektrum auch sehr gut. Langsam orientieren sich die LED-Lampenherstelle auch am benötigten Spektrum. Das dürfte auch mit Dein Verdienst sein. Hast Du schon einen Eindruck von der Abschattung oder ist das Licht gestreuter - ähnlich der Philips CC!? Wichtig wäre eine flächige Ausleuchtung, wenn man dem Anspruch des T5-Ersatzes gerecht werden möchte. Einziger Wermutstropfen ist die blöde Steuerung. Wegen denen wer…

  • Danke Skaaj. super, dass sich Deine Sternchen so gut machen. Wegen der Deko. Es ist schon die 2.0. Es gibt schon über 40 Becken, die problemlos laufen damit. ATI will die wohl auch ins Programm mit aufnehmen. Bisher war die 1.0 drin, ergänzt mit LS. Die Deko war zwar chemisch ok ober doch recht klobig. Ich wage es mal mit der neuen 2.0, da ich Norbert als sehr gewissenhaften und begeisterten Aquarianer einschätze. Einer muss es ja mal tun, und der Aufbau hat mich überzeugt.

  • Mein Schwamm macht langsam weiter, deshalb habe ich mich entschlossen, den Aufbau nach und nach zu ersetzen. Selbst auf die Gefahr hin, den Schwamm dadurch nicht ganz aus dem Becken zu bekommen, werde ich den Weg des schrittweisen Austausches gehen, um die Beckenbiologie einigermaßen zu schonen. Hier mal der Einrichtungsvorschlag von Norbert Dammers: ig-meeresaquaristik.de/index.p…e7cd5d42192483ee266eab533 Der Aufbau ist recht luftig. Die einzelnen Komponenten sollen nur dort, wo es notwendig is…

  • Malediven

    Fellnase - - Tauchurlaube

    Beitrag

    Dann drück ich dir mal die Daumen!

  • Oh je, das tut mir aber wirklich leid. Shit happens. Aber es muss ja nicht unbedingt so dicke kommen! PS: Wegen besagtem Keramikhersteller habe ich im vorletzten Jahr völlig neu anfangen dürfen. Da kommt Freude auf!

  • Hallo André Habe gerade mal deinen Bericht durchgesehen. Super! Wie bist du mit der Riffkeramik von Miriam zufrieden. Ich muss mir ja auch welche bestellen und schwanke noch zwischen RRR, der neuen Atoll von Norbert und der Keramik von Riffsystem. Wobei mir, was ich bis jetzt gesehen habe, die von Miriam am filigransten erscheint und somit am günstigsten für den Besatz und die Durchströmung.

  • Wasserwechsel oder nicht

    Fellnase - - Allgemeine Themen und Fragen

    Beitrag

    Also dann will ich mich auch mal als fauler Mensch outen. Ich mache WW nur, wenn es notwendig ist. Zur Zeit sind das ca. 15l wöchentlich bei 350l Netto im Zuge der Bekämpfung meines verflixten Schwammes. Wenn das Problem mal behoben ist, wird auf WW wieder ganz verzichtet. Ich muss dazu sagen, dass ich das Becken mit Sangokai betreibe und regelmäßige ICP-Analysen machen lasse. Da wird dann eingegriffen und evtl. aus dem Ruder gelaufenen Werte gerade gezogen. Ob mit oder ohne Wasserwechsel, die T…

  • Riffsaule selber machen ??

    Fellnase - - Sonstiges

    Beitrag

    Es kommt darauf an, aus welchem Material Du das machen möchtest. Man könnte sowas auch aus Riffmörtel hinbekommen, was aber auch sehr aufwändig und vor allem vom Gewicht her schwer werden dürfte. Ich weiß von Stefan (Miniocean V3 im Meerwasserforum), dass er seinen Aufbau mit Material von einem Hersteller selbst gemacht hat. Der kann Dir da weiterhelfen.

  • Danke Skaary! Ich bin noch etwas unschlüssig, ob die Sterne bei mir in dem doch relativ kleinen Becken überleben. Meine Kegelfechterschnecken werden schon zugefüttert. Wahrscheinlich müsste ich das dann bei den Linckia auch machen.?

  • Phosphat ...

    Fellnase - - Allgemeine Themen und Fragen

    Beitrag

    Schließe mich da Henning an. Mein PO4-Wert schwankt immer zwischen 0,03 und 0,04mg . Das ist hausgemacht durch den Futtereintrag. Ich mache da gar nichts mehr außer Songokai Basis. Messe alle 2-3 Wochen und gut isses.

  • Hallo Guido, möglich, dass irgendwo noch andere Schwämme sitzen. Das in der Mitte sind Kalkrotalgen an der Scheibe.